Rügenwalder Mühle mit neuer Print-Kampagne zu pflanzlichem Fleisch

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Logo Rügenwalder Mühle
© Rügenwalder Mühle
Carl Müller GmbH & Co. KG

Die Rügenwalder Mühle startete vor kurzem eine neue Marketing-Kampagne, um mehr Verbraucher über die Vorteile von pflanzlichen Fleischalternativen aufzuklären. Erst in der letzten Woche veröffentlichte das Unternehmen seine Geschäftszahlen für das Jahr 2018, in dem es insbesondere beim Absatz veganer und vegetarischer Produkte deutlich zulegen konnte.

Mit der neuen Print-Kampagne will die Rügenwalder Mühle den verschiedenen Verbrauchergruppen die gesundheitlichen und ökologischen Vorteile von pflanzlichen Alternativprodukten näherbringen. Dabei sollen insbesondere auch Meinungsführer und Multiplikatoren erreicht werden. Hierzu wird die Kampagne in einer Reihe reichweitenstarker Printmedien gespielt: STERN, Der Spiegel, ZEIT, FOCUS, Süddeutsche, Welt am Sonntag, FAS, FÜR SIE, Eltern Family und andere.

Die gesamte Kampagne umfasst neben Print auch TV- und Online-Spots, in denen die Themen “Genuss und Inspiration” im Fokus stehen. Begleitet werden Print- und Onlineauftritt mit einer eigens dafür entwickelten Rezeptkampagne. Das Sortiment der Rügenwalder Mühle umfasst bereits ein breites Portfolio veganer Produkte und erst Anfang diesen Jahres launchte das Unternehmen drei weitere vegane Fleischalternativen.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest