Marketing & Medien

Veganuary 2022: Greenforce ruft zu veganer Ernährung auf und verlost E-Auto

© GREENFORCE

Das Münchner Food-Tech-Start-up Greenforce möchte Menschen zum Jahresstart 2022 zu mehr pflanzlicher Ernährung inspirieren und motiviert mit der Aktion „Veganuary – Tanke Pflanzenpower” dazu, beim Veganuary mitzumachen. Die weltweite Kampagne ermutigt jährlich Verbraucher dazu, einen Monat lang (und darüber hinaus) vegan zu leben.

Im Januar 2021 beteiligten sich erstmals mehr als eine halbe Million Menschen aus über 200 Ländern an der globalen Aktion der gemeinnützigen Organisation Veganuary. Die Aufgabe: 31 Tage lang auf tierische Produkte wie Milch, Eier, Käse und Fleisch verzichten. Hinter den USA, Großbritannien und Indien war Deutschland das Land mit den meisten Teilnehmenden.

„Veganismus schmeckt!”

Zum Veganuary 2022 unterstützt der Pflanzenfleischhersteller Greenforce die globale Food-Bewegung mit einer umfangreichen Kampagne. Damit möglichst viele Menschen die Herausforderung erfolgreich meistern, versorgt das Münchner Start-up die Verbraucher den ganzen Januar über mit Rezepten und hilfreichen Tipps für einen veganen und klimafreundlichen Lebensstil.

„Es geht nicht darum, zu verzichten, sondern darum, das eigene Konsumverhalten zu überdenken und bewusst zu essen. Mit unseren nachhaltigen Tierersatzprodukten zeigen wir, dass Veganismus schmeckt und der Genuss nicht zu kurz kommt. Gleichzeitig können wir verdeutlichen, welche positiven Auswirkungen die Ernährungsumstellung auf Tierwohl und Umwelt hat”, sagt Anne Köhler, Marketing Direktorin bei Greenforce.

© Veganuary

Nachhaltiges Gewinnspiel am POS

Zusätzliche Aufmerksamkeit für die vegane Challenge schafft das Münchner Unternehmen, das komplett klimaneutral agiert, mit einem Gewinnspiel für den Handel. Zu gewinnen gibt es ein E-Auto für ein Jahr. Ausgelobt wird die Aktion auf den Zweitplatzierungen der Greenforce Easy To Mix-Produkte sowie auf den Verpackungen der neuen Frische-Range. Seit September ist die vegane, nachhaltige Fleischalternative aus Erbsenprotein auch als Fertigprodukt im Kühlregal in den Sorten Frikadelle, Mini-Frikadelle, Cevapcici und Köttbullar erhältlich.

Die Greenforce-Kampagne zum Veganuary startet zum Jahresbeginn mit Online- und Social-Media-Aktivitäten und wird durch TV-Spots unter dem Motto „Veganuary – Tanke Pflanzenpower” reichweitenstark ergänzt.

Übersicht „Veganuary – Tanke Pflanzenpower”:

  • Aktionslaufzeit: 01. Januar bis 28. Februar 2022
  • POS-Material: Onpack-Sticker, Aktionsdisplays
  • Maßnahmen: Online, Social-Media, TV
  • Produkte: Greenforce Frische Produkte, Sorten: Frikadelle, Mini-Frikadelle, Cevapcici und Köttbullar

 Weitere Informationen unter www.greenforce.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Messen & Events
Die Free From Functional Food & Health Ingredients kommt im November nach Amsterdam

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”