Der globale Markt für milchfreien Joghurt wird voraussichtlich bis 2023 1,53 Mrd. USD erreichen

Markt Studie Prognose
© Chaiyawat - stock.adobe.com

Nach einem neuen Marktbericht von Technavio, wird der globale Markt für milchfreien Joghurt bis 2023 voraussichtlich 1,53 Mrd. USD erreichen. Der Bericht schätzt für den Prognosezeitraum 2019-2023 eine jährliche Wachstumsrate von starken 17%.

Ein wichtiger Treiber des Marktes ist das zunehmende Verbraucherbewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile der Inhaltsstoffe von milchfreien Joghurts. Die steigende Nachfrage veranlasst die Hersteller, sich verstärkt auf die Verwendung von nicht gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen auf pflanzlicher Basis zu konzentrieren, die einen hohen Nährwert bieten. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Bedeutung veganer Lebensmittel den Markt für milchfreie Joghurts in diesem Zeitraum weiter ankurbeln wird.

Die Hersteller verwenden zunehmend Zutaten wie Mandeln, Sojabohnen und Kokosnüsse als natürliche Alternative für ihre Produkte. Mittlerweile empfehlen auch offizielle Behörden in vielen Ländern einen Ernährungsstil auf pflanzlicher Basis, da dieser reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen A, C und E ist.

Zu den führenden Unternehmen auf dem milchfreien Joghurtmarkt gehören Blue Diamond Growers, COYO Pty Ltd., Danone SA, Dean Foods Co. und The Hain Celestial Group Inc. Zu den Schlüsselregionen des Marktes zählen Europa, der Mittlerer Osten und Afrika (MEA) sowie Südamerika.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)