Markt & Trends

Neue Studie zeigt: Konsum pflanzlicher Fleischalternativen wird zur Norm

Ein aktueller Marktforschungsbericht von Packaged Facts hat herausgefunden, dass mittlerweile fast ein Viertel der US-Verbraucher pflanzenbasierte Fleisch-, Geflügel- oder Meeresfrüchteprodukte konsumieren, was zeigt, dass pflanzliche Alternativprodukte immer mehr zum Mainstream werden und von einer immer breiteren Konsumentenschicht nachgefragt werden.

“Die nationale Online-Verbraucherumfrage von Packaged Facts vom August 2020 ergab: 23% der US-Verbraucher konsumieren mittlerweile regelmäßig Fleischprodukte auf pflanzlicher Basis”, sagt Jennifer Mapes-Christ, zuständig für Lebensmittel und Getränke bei Packaged Facts. “Diese wachsende Minderheit von Verbrauchern wären auch bereit, größere Mengen pflanzlichen Fleisches in ihrer Ernährung zu verwenden. Hinsichtlich der 77% der Verbraucher, für die pflanzliche Fleischalternativen derzeit eher keine Rolle spielen, besteht für die Vermarkter viel Spielraum, um die Durchdringung in der Bevölkerung zu erhöhen.”

Die Möglichkeiten dazu sind laut Bericht in der Tat im Überfluss vorhanden. Die Daten von Packaged Facts deuten darauf hin, dass ganze 37% der Verbraucher, die kein Pflanzenfleisch essen, bereit sind, diese Produkte auszuprobieren, was auf viel Raum für eine stärkere Durchdringung des Marktes schließen lässt. Bei den anderen 63% der Verbraucher, die pflanzliches Fleisch nicht probieren wollen, könnte sich die Wahrnehmung von Fleisch auf pflanzlicher Basis mit der Zeit ändern, so dass sich mehr Menschen für die Verwendung dieser Produkte bereit zeigen.

Obwohl sich grundsätzlich viele Verbraucher neugierig und offen dafür zeigen, Alternativen zu Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchten auszuprobieren, ist es laut Bericht wichtig zu beachten, dass sie möglicherweise keine regelmäßigen Käufer dieser Produkte werden, sofern das jeweilige Produkt sie nicht überzeugt. Auch diejenigen Verbraucher, die bereits häufiger Fleischprodukte auf pflanzlicher Basis konsumieren, werden zum Teil aufgrund zu hoher Preise oder einer begrenzten Produktvielfalt vom Kauf abgehalten.

Click here to display content from YouTube.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Weitere Informationen zum Bericht unter www.packagedfacts.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Messen & Events
Die Free From Functional Food & Health Ingredients kommt im November nach Amsterdam

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”