Materialalternativen

Veganes Leder: Texon Vogue erhält das Vegan-Label der Vegan Society

texon vogue vegane lederalternative
© Texon

Texon, ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen, leistungsstarken und nachhaltigen Materiallösungen für die Schuh- und Textilindustrie, gibt bekannt, dass sein beliebtes Zellulosematerial “Texon Vogue” von der Vegan Society zertifiziert wurde und nun das weltweit bekannte Vegan Trademark tragen darf.

Texon Vogue ist ein haltbares, praktisches, waschbares Material auf Zellulosebasis, das von vielen Markenherstellern für die Herstellung von Produkten wie Taschen und Accessoires, Jeansetiketten, Bucheinbänden, Schreibwaren, Gepäckanhängern und vielem mehr verwendet wird. Texon Vogue ist seit langem als vielseitige Alternative zu Leder anerkannt und in einer Reihe von Farben, Stärken und Verarbeitungen erhältlich. Das Material ist nun von der Vegan Society verifiziert, einem strengen internationalen Standard, der weltweit zur Authentifizierung veganer Produkte verwendet wird.

Die Zertifizierung von Texon Vogue, die zeitlich mit dem Veganuary zusammenfällt, gibt den Anwendern der zellulosebasierten Lösung die absolute Gewissheit, dass für das Material und seine Inhaltsstoffe keine tierischen Produkte, Nebenprodukte oder Derivate verwendet wurden und auch keine Tierversuche durchgeführt wurden.

texon vogue
© Texon

Holger Hoffmann, General Manager Texon Germany & France und Director Exports bei Texon, sagt dazu: “Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte von Texon Vogue, das in einer Vielzahl von Verbraucher- und Modeanwendungen eingesetzt wird. Texon Vogue besteht zu 100 % aus Zellulosefasern und wird mit effizienten, umweltfreundlichen Produktions- und Veredelungsverfahren hergestellt. Da die Nachfrage nach Texon Vogue weiter steigt, freuen wir uns, dass wir das Sortiment nun offiziell als “vegan friendly” kennzeichnen können. Das Vegan Trademark der Vegan Society ist ein starkes Symbol, das von den Verbrauchern weltweit sofort erkannt wird. Es ist großartig, dieses Gütesiegel verwenden zu können, das unsere Sorgfalt, unsere Ethik und unser Engagement für die Herstellung von Produkten mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt unterstreicht.”

Texon Vogue reiht sich ein in eine Liste von mehr als 58.000 Produkten weltweit, die von The Vegan Society registriert wurden. Um die Zertifizierung zu erhalten, musste das Team von Texon eine Reihe eingehender Audits absolvieren und alle Rohstoffe und Verarbeitungschemikalien offenlegen, die bei der Herstellung von Texon Vogue verwendet werden. Die Lieferanten von Texon und ihre Partner waren ebenfalls in den Zertifizierungsprozess eingebunden und lieferten Nachweise und Zusicherungen, dass die von ihnen produzierten Zutaten und die Rohstoffe, die sie für die Verwendung in Texon Vogue beziehen, ebenfalls veganfreundlich sind.

Weitere Informationen über Texon Vogue auf www.texon.com.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

fair friends messe

Messen & Events

Nachhaltigkeits-Tage in der Messe Dortmund: FAIR FRIENDS bietet wichtige Impulse für nachhaltige Zukunft

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

lebensmittelfarbe

Food & Beverage

DIC und Debut Biotech entwickeln und skalieren die Bioproduktion von nachhaltigen Farbstoffen für Lebensmittel und Kosmetik

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”