Fi Global CONNECT: Ganz im Zeichen von gesunden und pflanzlichen Zutaten



Die neue Online-Veranstaltungsreihe von Informa Markets, Fi Global CONNECT, hat mit „Regions in the Spotlight“ kürzlich einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Im Juni steht mit „Health Ingredients in the Spotlight“ bereits das nächste virtuelle Event in den Startlöchern. Den Abschluss macht „Plant-based Ingredients in the Spotlight“ im September. Beide Veranstaltungen besetzen Nischenthemen auf dem Weg zum Mainstream – und Schlüsseltrends der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Health Ingredients in the Spotlight – 14.-18. Juni

Gesunde Inhaltsstoffe sind aufgrund der Pandemie weiter auf dem Vormarsch. In Folge ist die Nachfrage nach funktionellen Inhaltsstoffen und Nahrungsergänzungsmitteln deutlich gestiegen. Mit einer Kombination aus innovativen Ausstellern wie DDW The Color House, Paradise Fruits, Aquamin, Roquette and Vaneeghen und ihren Neuheiten, umfangreichen Netzwerkmöglichkeiten und einem Programm aus Live- und on demand-Vorträgen bringt „Health Ingredients in the Spotlight“ Hersteller und Lieferanten an einem virtuellen Tisch zusammen. Im Mittelpunkt des Online-Events stehen Trendthemen wie Darmgesundheit, Immunabwehr, gesundes Altern sowie mentales und emotionales Wohlbefinden.

© Informa Markets

Plant-based Ingredients in the Spotlight – 13.-17. September

„Plant-based Ingredients in the Spotlight“ versammelt Anbieter pflanzlicher Lösungen wie Barentz, Fazer, MartinoRossi und Meurens natural mit potenziellen Kunden und Partnern online unter einem Dach. Dank des eng umrissenen Themenfeldes können sich Teilnehmer auf ein Höchstmaß relevanter Kontakte freuen. Vorgestellt werden Botanicals, Alternativen zu Käse und anderen Milchprodukten, Fleischersatz, fermentierte Zutaten, Erbsenproteine und Clean Label-Lösungen.

Produkte pflanzlicher Herkunft erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, insbesondere durch Flexitarier. In Europa soll das Segment für pflanzliche Alternativen bis 2025 rund 7,5 Milliarden Euro wert sein, im Vergleich zu 4,4 Milliarden im Jahr 2019. Neben einem Verzicht auf tierische Produkte aus ethischen Gründen sind es gerade auch gesundheitliche Aspekte, die Verbraucher zugreifen lassen: Eine Umfrage von FMCG Gurus ergab, dass viele Menschen aufgrund von COVID-19 ihre Ernährung gesünder gestalten möchten und daher beispielsweise vermehrt zu Fleischalternativen greifen.

© Informa Markets

Sinem Zeybek, Brand Manager Fi Global CONNECT, sagt: „96 Aussteller aus aller Welt, die fast 400 Produkte präsentiert haben: Wir sind froh und dankbar, dass ‚Regions in the Spotlight‘, unsere erste Ausgabe von Fi Global CONNECT im April, so gut angenommen wurde. Das zeigt uns, dass wir mit diesem Format wirklich einen Nerv getroffen haben. Gerade in Zeiten von Reisebeschränkungen ist es wichtiger denn je, niedrigschwellige und durchdachte Möglichkeiten für Austausch, Business und Inspiration zu haben.“

Besucher können sich kostenfrei für die Fi Global CONNECT Online-Events registrieren unter:

Unternehmen, die sich im Rahmen eines oder mehrerer Events präsentieren möchten, wenden sich an Alex Heuff, Head of Sales, unter alex.heuff@informa.com.

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address