International Food & Drink Event (IFE) kooperiert mit der Vegan Society für die nächste Messe in 2022

© Montgomery Group

Die Veranstalter der Londoner Messe International Food & Drink Event (IFE) haben angekündigt, dass sie für die nächste Veranstaltung in 2022 einen Bereich für vegane und pflanzenbasierte Lebensmittel und Getränke einrichten werden. Die Messe hat sich mit der in Birmingham ansässigen Wohltätigkeitsorganisation The Vegan Society zusammengetan, um eine Plattform für Anbieter zu schaffen, auf der diese ihre Produkte präsentieren, Verkostungen anbieten und sich mit Einkäufern vernetzen können, die auf der Suche nach einzigartigen, inspirierenden pflanzlichen und veganen Produkten für ihr Geschäft sind.

Der neue Bereich spiegelt das kontinuierliche Engagement der IFE wider, die neuesten Themen und Trends zu präsentieren, die für die Verbraucher am wichtigsten sind. Ashwin Ahuja, Gründer & CEO des Unternehmens Karma Bites, kommentiert: “Wir sind super aufgeregt, dass die IFE 2022 einen neuen veganen & pflanzenbasierten Ausstellungsbereich präsentieren wird. Auf der IFE 2019 sicherten wir uns Listungen bei Ocado und Planet Organic für unsere vegane Lotussamen-Snackmarke Karma Bites. Mit diesem neuen speziellen Bereich bin ich mir sicher, dass 2022 ein noch größerer Erfolg für uns wird!”

© The Vegan Society

Ericka Durgahee, Business Development Marketing Manager bei The Vegan Society, sagte dazu: “The Vegan Society ist begeistert von der Partnerschaft mit der IFE im Jahr 2022 und wir können es kaum erwarten, den neuen veganen und pflanzenbasierten Bereich mitzugestalten. Die IFE ist die führende Lebensmittel- und Getränkemesse Großbritanniens und The Vegan Society wird dort im kommenden März mit vielen unserer Vegan Trademark Holders vertreten sein. Wir werden Marken dabei helfen, ihre vegane Produktkennzeichnung in dem ständig wachsenden Markt hervorzuheben. Wenn Sie ein bestehender Kunde von The Vegan Trademark sind, können Sie außerdem von erweiterten Werbemöglichkeiten auf der IFE22 profitieren.”

Daniel Gray, IFE Head of Sales, sagte: “Wir freuen uns sehr, mit The Vegan Society zusammenzuarbeiten, um die Präsenz von veganen und pflanzenbasierten Lebensmittel- und Getränkelieferanten auf der IFE weiter auszubauen.”

© Montgomery Group

Event-Managerin Nicola Woods fügte hinzu: “Die Verbraucher sind sich der Herkunft ihrer Lebensmittel und deren Umweltauswirkungen bewusster denn je, da frische Zutaten, Hausmannskost und der Kauf vor Ort immer mehr an Bedeutung gewinnen und wir wollten diesen Wandel auf der Messe widerspiegeln. Wie immer ist die Messe bestrebt, auf Verbrauchertrends zu reagieren und die Supermarktregale und Restaurantmenüs von morgen zu bedienen.”

Die IFE findet vom 28. Februar bis 2. März im ExCeL London statt. Um mehr über den Besuch oder die Teilnahme an der IFE im Jahr 2022 zu erfahren, besuchen Sie bitte www.ife.co.uk.