• NATEXPO 2021: Größte diesjährige Fachmesse für Bioprodukte mit vielen veganen Ausstellern



    © Natexpo Trade Show

    Die NATEXPO 2021, die internationale Fachmesse für Bioprodukte in Frankreich, wird auch in diesem Jahr wieder viele nahmhafte Aussteller der veganen Branche präsentieren. Zu den circa 1.350 Ausstellern, die sich bereits für die Messe vom 24. – 26. Oktober in Lyon registriert haben, zählen in diesem Jahr auch gut 150 Unternehmen, die als Spezialisten für vegane Alternativen teilnehmen.

    Die Natexpo möchte die Zukunft des Bio-Sektors mitgestalten, organisiert von und für alle Akteure des Bio-Marktes. Seit fast 30 Jahren ist sie eine wichtige Veranstaltung für alle Marktteilnehmer, die Erzeuger, Hersteller, Verarbeiter, Händler und Spezialisten des Sektors auf nationaler und internationaler Ebene zusammenbringt. Als innovative Plattform zur Geschäftsentwicklung für alle Akteure des Sektors ist Natexpo bestrebt, die Bedürfnisse und Wünsche der Fachleute genau zu erfüllen.

    © Natexpo Trade Show

    Angesichts der wachsenden Popularität veganer Produkte, werden in diesem Jahr viele Akteure aus der veganen und plant-based Branche erwartet. Erfreulich aus deutscher Sicht ist die wachsende Teilnehmerzahl einheimischer Unternehmen an der Messe. So haben sich für dieses Jahr bekannte Größen des deutschen Marktes wie Veganz, Taifun-Tofu oder die Bio Vegan GmbH angekündigt.

    2020 hatte sich die NATEXPO in Lyon erneut als ein großer Erfolg bestätigt. Die Veranstalter dieser Biofachmesse mit knapp 8000 Besuchern haben den Termin für dieses Jahr für den 24., 25. und 26. Oktober angesetzt. Hierbei möchten sie, wie bereits im Jahr 2020, Besucher und Aussteller unter den besten und sichersten Voraussetzungen empfangen. Gleichzeitig wird sie zum ersten Mal in Halle 6 in Villepinte stattfinden, eine der größten auf dem Messegelände.

    Weitere Infomationen unter www.natexpo.com/en.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address