Neue Produkte

Süßwarenkonzern Mars bringt vegane Schokolade auf den Markt

Der internationale Süßwarenkonzern Mars hat in Großbritannien eine neue Linie veganer Premium-Schokolade auf den Markt gebracht, was ihn nach eigenen Angaben zum weltweit ersten großen Süßwarenanbieter macht, der eine vegane Alternative zu klassischer Milchschokolade anbietet. Die neue vegane Linie läuft unter dem Namen “Galaxy chocolate” und ist in drei innovativen Sorten erhältlich.

Die neue Produktlinie wird in den Geschmacksrichtungen Caramelized Hazelnut, Caramel and Sea Salt und Smooth Orange angeboten. Galaxy chocolate ist zunächst bei Tesco, Ocado und Amazon erhältlich. Kerry Cavanaugh, Unit Director of Chocolate bei Mars, sagte gegenüber CNN, dass man den veganen Markt unmöglich ignorieren kann. “Wohin man auch schaut, man kann der veganen Entwicklung in Großbritannien nicht ausweichen – auch wenn vegane Leckereien auf einem 4 Milliarden Pfund Schokoladenmarkt derzeit nur 10 Millionen Pfund ausmachen”, so Cavanaugh.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Messen & Events
Die Free From Functional Food & Health Ingredients kommt im November nach Amsterdam

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”