• Dr. Mannah’s teilt Veganes Fondue Rezept zum Fest



    Das Cuxhavener Unternehmen für pflanzliche Alternativen zu Käse hat für 2022 eine vegane Alternative zum traditionellen Fondue angekündigt. Und um die Zeit bis dahin zu versüßen, teilt Gründer und Geschäftsführer Dr. Mudar Mannah ein Rezept für eine schmackhafte vegane Fondue-Alternative, basierend auf seiner neuesten Produktkreation:  „Der Feine“ von Dr. Mannah’s Daily Vegan.

    Vielen Veganern fehlt es bei veganen Käsealternativen an der käsig-cremigen Konsistenz und dem richtigen Geschmack. Auch Gründer und ehemaliger Leidensgenosse Dr. Mudar Mannah kann davon ein Lied singen. „Ich bin damals zum Erfinder für vegane Käsealternativen geworden, weil es nichts auf dem Markt gab, was mir geschmeckt hat. Ich wusste: Da muss ich selbst ran.“

    Besonders bei Saison-Produkten wie Raclette, Fondue und Co. gibt es noch Lücken im veganen Kühlregal. Hier sieht der Arzt noch viel Potenzial. Bis das norddeutsche Unternehmen das erste pflanzliche Fondue herausbringt, gibt es aber schon jetzt die Möglichkeit zu diesem Weihnachtsfest vegan zu schlemmen: Dr. Mannah’s Daily Vegan “Die Feinen” lassen sich vielseitig einsetzen, so etwa als Brotbelag, auf der Schlemmerplatte und eben auch als Grundlage für Fondue. So müssen Vegan-Fans mit dieser Cashew-basierten Käsealternative aus dem Hause „Dr. Mannah’s“ auf das Käse Fondue an Silvester nicht verzichten.

    Aktionsartikel für Silvester

    Sie sind Händler und wollen für Weihnachten und Silvester Dr. Mannah’s Daily Vegan Der Feine als Aktionsartikel mit aufnehmen? Wenden Sie sich gerne an vertrieb@happy-cheeze.com.

    Dr. Mannah’s Rezept für veganes Fondue

    ZUTATEN:

    ZUBEREITUNG:

    Die Feinen ins Caquelon geben und etwas schmelzen lassen (umrühren nicht vergessen, damit nichts anbrennt). Die Speisestärke mit etwas Wein verrühren und ins „Fondue“ geben und unterrühren. Dann den restlichen Wein eventuell dazugeben. Unter häufigem Rühren wird die Masse nun langsam bei kleiner Hitze zum Köcheln gebracht. Wenn das „Fondue“ dickflüssig ist, kann man noch mehr Wein hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss das optionale Kirschwasser hinzufügen. Sobald und alles schön zerlaufen ist, etwas Muskat und Pfeffer drüberstreuen. Nach Belieben mit Baguette losdippen!

    Mehr zu den Produkten von Dr. Mannah’s auf www.drmannahs.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews