© EatWell Group

Investments & Finance

EAT WELL GROUP schließt Schuldenrefinanzierung in Höhe von 24,5 Millionen US-Dollar ab

Das Unternehmen hat seine Zinsaufwendungen um mehr als 2,1 Millionen US-Dollar pro Jahr gesenkt und wird durch gestärkte Finanzen nun höhere Investitionen in das Kerngeschäft tätigen. Die Eat Well Investment Group gibt bekannt, dass das Unternehmen es seine Schuldenrefinanzierungsbemühungen mit der Business Development Bank of Canada (BDC) und einem privaten Kreditgeber erfolgreich abgeschlossen hat. „Wir freuen uns, den erfolgreichen Abschluss unserer Schuldenrefinanzierung dank der erstklassigen Unterstützung der Business Development Bank …

mehr

© EatWell Group

Agrarwirtschaft

EAT WELL GROUP verkauft SAPIENTIA und stellt neue Agrar-Strategie vor

Mit seiner neuen Ausrichtung will Eat Well sein profitables Hülsenfruchtverarbeitungsgeschäft stärken und den Verkauf von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten beschleunigen. Die Eat Well Investment Group (CSE: EWG) wird ihren Fokus in Zukunft auf das globale Agrargeschäft legen, um den Schuldenabbau, eine verbesserte Rentabilität und den langfristigen Erfolg voranzutreiben. Im Rahmen dieser Strategie hat Eat Well nun eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf seiner Tochtergesellschaft Sapientia Technology an Superlatus, Inc. …

mehr