Bom Bom präsentiert veganen Cremelikör mit Hanfmilch

veganer Cremelikör von Bom Bom
© Bom Bom – drinkbombom.com

Die Alkoholmarke “Bom Bom” veröffentlicht einen neuen veganen Cremelikör. Das Getränk “Fully Baked” besteht aus einer Hanfmilchbasis und wird mit Schokokeks- und Browniegeschmack abgerundet. Die Verwendung von Hanfmilch ist eine Marktinnovation, da bisher kein veganes Getränk dieser Art vertrieben wird.

Der Brownie-Geschmack des veganen Cremelikörs sei von einem Ben & Jerry’s Eis inspiriert worden – passend, dass beide Firmen sich für die Themen der Nachhaltigkeit einsetzen. Laut aktuellen Pressemitteilungen, wird die Neuheit bereits in den US-Staaten Massachusetts, New Jersey, Connecticut und Rhode Island angeboten. Die Erschließung weiterer Märkte in den vereinigten Staaten ist von “Bom Bom” geplant.

Die Gründer Kevin Mowers und Eva Maria Janerus beschreiben ihre Unternehmung wie folgt: “Wir wollten, dass sich unser Unternehmen immer weiter entwickelt und von daher gaben wir uns nie mit einem guten oder tollen Produkt zufrieden, sondern entschieden uns dafür, “Fully Baked” auf der Basis von Hanfmilch herzustellen. Nicht nur, weil diese Entscheidung wenig Kalorien und den Verzicht auf tierische Erzeugnisse bedeutete, sondern weil es zudem Nussfrei und frei von künstlichen Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen ist.”

“Bom Bom” ist jedoch nicht die einzige Getränkemarke, die den Markt für vegane Cremeliköre mitgestalten möchte. Bereits 2016 brachte Baileys einen veganen Likör mit dem Namen “Almande” heraus. Dieser konnte bereits eine hohe Begeisterung bei den Verbrauchern erzeugen, weswegen auch die Gründer von Fully Baked auf einen erfolgreichen Markteintritt hoffen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.