• Domino’s Indonesien präsentiert pflanzliche Pizza in Zusammenarbeit mit Green Rebel



    Voiced by Amazon Polly

    © Green Rebel / Domino’s Pizza Group Limited

    Nach der erfolgreichen Einführung der pflanzlichen Produkte bei Starbucks Anfang des Jahres hat sich Green Rebel mit Domino’s Indonesien zusammengetan, um neue pflanzliche Pizzen zu kreieren

    Zu dem neuen Menüangebot bei Domino’s zählen zwei pflanzliche Pizzen mit asiatischer Note. Die “Plantt Pro Jerky Beef Blackpepper” wird mit Green Rebel’s Beefless-Schnitzeln und Domino’s charakteristischer Blackpepper-Sauce hergestellt und die “Plantt Pro Beef Rendang Special” wird ebenfalls mit Beefless-Schnitzeln aber mit Rendang-Sauce angeboten. Beide Menüoptionen enthalten Milchkäse, der auf Wunsch des Kunden weggelassen werden kann. Die beiden pflanzlichen Pizzen sind ab sofort in allen 162 Domino’s-Filialen in Indonesien erhältlich.

    Die neuen Innovationen wurden entwickelt, um den wachsenden Markt der Veganer und Flexitarier im Land zu bedienen und Fleischliebhabern eine pflanzliche Alternative zu bieten. In Indonesien steigt die Nachfrage nach pflanzlichen Menüoptionen stark an und QSR- sowie lokale Ketten setzen verstärkt auf alternative Proteinoptionen, um sich auf die veränderten Vorlieben der Kunden einzustellen.

    “Eine Ernährungsumstellung ist unerlässlich. Die Menschen werden dies tun, sofern es eine schmackhafte, bequeme und breite Palette von Optionen gibt. Die Partnerschaft mit QSRs mit einer großen Reichweite wie Domino’s bringt uns unserer Mission, pflanzliche Lebensmittel in Asien zu verbreiten, einen Schritt näher”, sagte Max Mandias, Mitgründer und Chief Innovation Officer von Green Rebel Foods.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address