• Anzeige
  • Ojah BV führt neues Texturat für Fleischalternativen “Plenti ProFiber™” ein



    Das niederländische Unternehmen Ojah BV. hat sein neuestes Texturat mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, Plenti ProFiber™, auf den Markt gebracht. Dieses ermöglicht es Herstellern von pflanzliche Fleischalternativen oder Hybridprodukten neue und verbesserte Rezepturen zu entwickeln.

    Ojah BV. ist in der Branche für seine High Moisture Extruded (HME)-Texturate wie beispielsweise “Plenti®” und “Heppi™” bekannt, die bereits weltweit von erfolgreiche Marken für pflanzliche Fleischalternativen eingesetzt werden. Mit Plenti ProFiber™ bietet Ojah Herstellern nun neue Möglichkeiten zur Entwicklung eigener Alternativprodukte, die leicht in die bestehenden Produktionsprozesse integriert werden können.

    © Ojah B.V.

    Plenti ProFiber™ wird von Ojah mit dem HME-Verfahren aus europäischem Sojaprotein hergestellt. Die Proteinfasern liefern eine einzigartige, heterogene Struktur, die es Produktentwicklern ermöglicht, hochwertige Fleischalternativen mit einfacher und bestehender Technologie herzustellen. Plenti ProFiber™ wird gefroren geliefert und ist nach dem Temperieren verarbeitungsfertig. Gemischt mit Bindemitteln und Aromastoffen lässt sich diese Mischung leicht mit Standardformungsanlagen bearbeiten.

    Für mehr Informationen besuchen Sie www.ojah.eu.

  • Anzeige
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address