Ojah BV präsentiert die weltweit ersten veganen Rippchen aus Gelberbsenprotein

Ohja rippchen
© Ojah B.V.

Das Unternehmen Ojah bv, bekannt für seine pflanzliche Grundstoffbasis “Plenti®“, bringt nach 6-jähriger Entwicklungszeit mit “Heppi™” bald eine neue, innovative pflanzliche Textur für Fleischersatzprodukte auf den Markt. Der Pflanzenspezialist entwickelte auf der Basis von Heppi™ die nach eigenen Angaben weltweit ersten veganen Rippchen. Diese will das Unternehmen exklusiv auf der kommenden FIE Paris 2019 vorstellen.

“In den letzten 6 Jahren hat Ojah daran gearbeitet, das Portfolio mit hochfeucht-extrudierten (HME) Inhaltsstoffen zu erweitern”, sagt Joeri Hollink, Head of Product Development bei Ojah. “Wir haben uns darauf konzentriert, eine neue Textur zu entwickeln, die auf einer anderen Proteinquelle als Soja basiert, aber mit dem gleichen WOW-Effekt wie Plenti®.”

ohja bv logo
© Ojah B.V.

Heppi™ ist eine HME-Textur auf Gelberbsenbasis, die ein Biss- und Mundgefühl sowie die Saftigkeit wie von echtem Fleisch bietet. Sie ist zu 100% pflanzlich und vollgepackt mit Proteinen, was es ideal für Verbraucher macht, die ihre Fleischaufnahme reduzieren wollen, aber trotzdem ein fleischähnliches Geschmackserlebnis haben wollen.

“Mit der Premiere von “The World’s First Vegan Ribs” auf der Fi Europe in Paris zeigt Ojah, wie Heppi™ zur Nachahmung von Schweinerippchen genutzt werden kann. Natürlich ohne Knochen”, sagt Hollink.

Die wieltweit ersten veganen Rippchen

Die ersten veganen Rippchen der Welt sollen sogar Hardcore-Fleischfans verführen und überzeugen. Mit ca. 10 Rippen pro Packung sind die pflanzlichen Alternativen ideal zum Grillen oder zum schnellen Zubereiten im Ofen. Da die Rippchen ohne Knochen sind, können sie auch als veganer Burger serviert werden.

Um die erwartete starke Nachfrage zu decken, plant Ojah, die Rippchen zunächst in niederländischen Gastronomiebetrieben einzuführen. Für die zweite Jahreshälfte 2020 plant Ojah eine Erweiterung der Produktionskapazität und Heppi™ seinen Partnern in der Lebensmittelindustrie zur Verfügung zu stellen. Die weltweit ersten veganen Rippchen sind 100% erbsenbasiert, additivfrei und glutenfrei.

Die FI Europe 2019 findet vom 3. bis 5. Dezember im Paris-Nord “Villepinte Parc des Expositions” statt. Ojah befindet sich in Halle 7, Stand 7U171, und alle Besucher des Ojah-Standes haben die Möglichkeit der Verköstigung.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.