Uplegger Food Company ist beim Veganuary dabei



Das Neue Jahr 2021 naht mit großen Schritten und gleich der Veganuary steht ganz im Zeichen der bewussten Reduktion des Fleischkonsums. Da ist es für die Uplegger Food Company GmbH aus Langenhagen als Unternehmen mit einem innovativen pflanzlichen Sortiment nahezu selbstverständlich, dass auch die Mitarbeiter zum Mitmachen angeregt werden.

„Mit unseren Produkten leisten wir bereits einen Beitrag zur Reduktion des Konsums tierischer Produkte. Der Veganuary ist eine tolle Gelegenheit damit jeder innerhalb des Teams auch seine eigenen Konsumgewohnheiten noch einmal hinterfragt und insbesondere im Januar häufiger als gewohnt zu pflanzlichen Alternativen greift. Der Veganuary passt super zu unserer Strategie und ist ein toller Beitrag zur Nachhaltigkeit,“ beschreibt Konstantin Uplegger, Geschäftsführer der Uplegger Food Company, die Initiative. 

Für einen derartigen Umstieg hat das Sortiment des Unternehmens einige leckere vegane und vegetarische Alternativen zu bieten: Milchalternativen von Blue Diamond, leckere Fruchtdesserts von D‘arbo, Hummus-Varianten von Deli Dip, tellerfertige Gerichte von Ella’s Basenbande, Joghurt-Alternativen von Friendly Viking’s und The Coconut Collaborative sowie die Fleischalternativen von Vivera. Guten Appetit!

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address