USA – Vegane Alternative zu rohem Thunfisch

Sushi mit Ahimi: veganer Thunfisch von Ocen Hugger Foods
© Ocen Hugger Foods

Die erste vegane Alternative zu rohem Thunfisch „Ahimi“ von „Ocean Hugger Foods“ ist nun in 40 Whole Foods Filialen in den USA erhältlich.

Ahimi ist eine Thunfisch-Alternative auf Pflanzenbasis, die aus Tomaten, gefiltertem Wasser, Sojasoße, Sesamöl und Zucker von dem vegan produzierenden Lebensmittelunternehmen Ocean Hugger Foods hergestellt wird. Das Unternehmen stellt pflanzenbasierte Thunfisch- und Sushi-Alternativen unter der Leitung vom zertifizierten Küchenchefs James Corwell her. Das Produkt soll helfen, die stark gefährdeten Thunfischbestände zu schonen.

Das Angebot von dem veganen, koscher-zertifizierten und gentechnikfreien Ahimi in den Whole Foods Märkten wurde nun von 16 auf 40 Filialen in den USA aufgestockt und ist dort an den Sushi-Ständen zu finden. David Benzaquen, Mitbegründer und CEO von Ocean Hugger Foods, sagt: „Ahimi bietet den Verbrauchern die natürliche, fleischige Textur von rohem Thunfisch, ohne unseren Ozeanen zu schaden.“

Andy Sasser, Global Category Manager bei Whole Foods Market fügt hinzu: “Wir wissen, dass unsere Kunden zu den Whole Foods Märkten kommen, um neue, innovative und zukunftsweisende Produkte zu testen und Ahimi als rohe Thunfisch-Alternative deckt dabei alle drei Aspekte ab“

Ahimi ist nun in den beiden Variationen „Ahimi California Roll für 8,99$ und „Ahimi Sushi Combo für 11,99$ erhältlich.

Ocean Hugger Foods erhielt für sein „Ahimi“ im April 2018 den Whole Foods Market Supplier Award für herausragende Innovationen. Dies spornte die Lebensmittelexperten von Whole Foods an sogenannte “High Tech, Plant Forward”-Lebensmittel als Top Trend für 2018 in das Sortiment aufzunehmen.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)