• Vegane Bio-Vielfalt: Pasta Nuova baut Sortiment weiter aus



    © Pasta Nuova GmbH

    Abwechslung, Vielfalt und spannende Produktvarianten – das ist das Credo des Bio-Frische-Pasta-Herstellers Pasta Nuova aus Baden-Württemberg. Dabei stets die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, rundet die Unternehmensphilosophie ab.

    Dies war auch der Ausgangspunkt bei der Entwicklung der drei neuen Pasta-Varianten in 2021: „Es sollten auf jeden Fall vegane Pasta-Sorten sein und eine echte Abwechslung am Regal“, so Inhaber und Geschäftsführer Claudio Mossa über die erste Konzeption bei der Neuproduktentwicklung.

    „Da für Menschen mit veganem Lebensstil eine gute, natürliche und ausreichende Proteinzufuhr oftmals eine Herausforderung darstellt und die Auswahlmöglichkeiten, die gut schmecken, hier leider weiterhin begrenzt sind, war es mir wichtig, hierfür weitere leckere Varianten zu entwickeln“, sagt Mossa.

    Mit diesen Grundideen im Kopf wurden die ersten internen Tests und Verkostungen gestartet und recht schnell wurde der Weg deutlich: die Kombination mit Hülsenfrüchten passt!

    © Pasta Nuova GmbH

    So konnte der Pasta-Betrieb im Frühjahr dieses Jahr erfolgreich drei Neuprodukte launchen: Mit den neuen Tortelloni mit mediterraner Süßlupinenfüllung, Linsen-Gnocchi und Kichererbsen-Gnocchi erweitert Pasta Nuova sein veganes Portfolio auf insgesamt 14 Sorten.

    „Neben der immensen Erfahrung in der Herstellung von vegetarischer und veganer Bio-Pasta durch die mittlerweile über 30-jährige Firmengeschichte, sind die regionale Produktion in Deutschland sowie die Innovationskraft und der Mut für eine unvergleichliche Sortimentsvielfalt und -tiefe mit zahlreichen außergewöhnlichen Varianten und spannenden Geschmacks-Highlights die großen Stärken des Unternehmens“, so Vertriebsleiter David Dossinger. „Dabei gilt es, die Erwartungshaltung der Kunden zu verstehen. Ein zentraler Punkt aus unserer Sicht ist, mit Produktvielfalt am Regal zu überraschen. Mit spannenden und innovativen Produktvarianten, die den Zeitgeist treffen, ein abwechslungsreiches Sortiment anzubieten, wird am Regal im Markt und in der Küche nachhaltig begeistern.”

    © Pasta Nuova GmbH

    Gestartet ist der immer noch familiengeführte Mittelständler als kleiner 2-Mann-Betrieb im Jahr 1990 und beliefert mittlerweile landesweit flächendeckend Bio-Fachmärkte sowie Einzelhändler. Täglich werden am Firmensitz nahe Karlsruhe verschiedenste gefüllte und ungefüllte Teigwaren, wie Tortelloni, Maultaschen, Ravioli, Schupfnudeln, Spätzle und vielfältige Variationen von Gnocchi hergestellt – und das ausschließlich in Bio-Qualität.

    In Deutschland ist das Sortiment unter der Marke „Pasta Nuova“ landesweit in den gängigen Bio-Fachmärkten gelistet sowie unter der Marke „Pasta d’oro“ im Lebensmitteleinzelhandel. Darüber hinaus wird – neben dem deutschsprachigen Ausland – in weitere, ausgewählte Märkte, wie z.B. nach England, Spanien, Portugal oder Australien exportiert.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address