• Melon – das AirBnB für veganes Essen



    © melon GmbH

    Das junge Start-Up melon ist die erste komplett vegane Plattform für private Essgelegenheiten. Durch die Integration von Software, Services und Nachhaltigkeit, schafft das social Start-Up eine sichere und vertrauensvolle Plattform, um veganes Essen flächendeckend verfügbar zu machen, Menschen miteinander zu verbinden und Stereotypen rund um pflanzliche Ernährung abzubauen.

    Die Idee entstand im Oktober 2019, die melon GmbH wurde schließlich m Februar 2020 gegründet. Ein erfolgreiches Konzept – Zahlen belegen immer wieder, dass nicht nur die Bevölkerung in Deutschland an Gastlichkeit zu Hause „besonders interessiert” ist, sondern auch der Umsatz mit veganen und vegetarischen Lebensmitteln in Deutschland stetig steigt.

    © melon GmbH

    melon ist ein wachsendes soziales Netzwerk, auf der Mitglieder selbstgemachtes, veganes Essen mit anderen teilen und genießen können. Ziel des Start-Ups ist es, bis 2030 über 1 Mio. Menschen durch Essen miteinander verbinden und ein globaler Vorreiter der Ernährungswende zu werden. Als Gastgeber bzw. Anbieter des veganen Essen kompensiert man seinen Einkauf, stärkt die vegane Community und schützt die Umwelt. Als Gast bzw. Nutzer von melon erhält man einen Zugang zu veganem Essen, der meist noch erschwert ist und lernt nebenbei neue Menschen kennen.

    So steht bei melon die Community im Zentrum von allem. Ziel ist es, eine systematische Veränderung unserer Essgewohnheiten möglich zu machen. “Das Teilen von Essen ist seit jeher ein grundlegender Aspekt unseres Daseins und ist eine der wichtigsten Arten, wie Menschen zusammenkommen. Es ist an der Zeit, dieses Konzept des Teilens in unser digitales Zeitalter zu bringen”, sagt die Gründerin Cornelia Weinzierl. 

    Mehr zu melon unter www.meloncommunity.com.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address