• Neue nachhaltige Schweizer Uhrenmarke DecideAndAct launcht erste Kollektion



    © DecideandAct

    DecideAndAct (d&a), eine neue verantwortungsbewusste, hochwertige Schweizer Uhrenmarke, lanciert ihre “Ambassador of Change”-Kollektion – eine limitierte Linie mit drei Designs in Schwarz, Silber und Gold, die alle aus recycelten und biologisch erzeugten Materialien hergestellt werden. d&a’s Mission ist es, mehr “Changemaker” zum Wohle einer besseren Welt zu fördern, indem sie mit einer Reihe von NGOs weltweit zusammenarbeiten, um Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren, Changemaker zu werden. Um dies zu ermöglichen, bringen das Unternehmen seine erste limitierte Kollektion auf Kickstarter heraus.

    d&a wurde von zwei Branchengrößen gegründet – Alexander Bennouna, ehemaliger CEO von Victorinox Swiss Army Watch und VP Sales bei der Swatch Group, und Martin Riemer, der im Handel und Vertrieb für Marken wie Cartier, Rolex und Omega gearbeitet hat. Sie sahen eine Lücke in der Uhrenindustrie in Bezug auf Nachhaltigkeit und beschlossen, die erste zweckgerichtete Marke der Schweiz zu lancieren. d&a steht für eine Denkweise, die Veränderungen vorantreibt. Die Marke verpflichtet sich und stellt Frieden, Vielfalt und Ökologie in den Vordergrund, indem sie darauf abzielt, NGOs zu unterstützen, die dieselben Werte teilen.

    © DecideandAct

    Das junge Startup setzt nachhaltige Handwerkskunst von der Beschaffung bis zum fertigen Produkt um. Die in der Schweiz entworfenen und lokal hergestellten Uhren in limitierter Auflage werden mit einer einmaligen Stückzahl graviert. Der Herstellungsprozess ist nachhaltig und nutzt erneuerbare Energien, wobei alle Makrokomponenten in einem Umkreis von 78 km produziert werden. Das Uhrenarmband ist vegan, aus Kaktusleder und recycelten PET-Fasern, und die Verpackung ist wiederverwendbar, biologisch abbaubar und ebenfalls aus veganen Materialien aus biologischem Anbau hergestellt. d&a’s Wertschöpfungskette priorisiert die Regeneration des Ökosystems und seiner Biodiversität. Vom Design über die Konstruktion, die Beschaffung bis hin zur Herstellung wurde jeder entscheidende Schritt so gestaltet, dass er innerhalb der ökologischen Grenzen stattfindet.

    CEO Alexander Bennouna verriet: “Um unsere Welt zu verbessern, bedarf es einer Denkweise, die den Grund für unser Handeln anspricht und das erwidert, was die Gemeinschaft und die Umwelt uns bieten. Unsere Uhren sind ein Statement dafür, wer wir sind und wofür wir stehen. Mit dem Erwerb unserer ersten und exklusiven limitierten Auflage des “Ambassador of Change” unterstützen Sie eine neue und verantwortungsvolle Art des Handelns. Schließen Sie sich uns an, um Teil eines bedeutungsvollen Wandels zu sein, den wir alle gemeinsam bewirken können.”

    Zur Kickstarterkampagne der Marke geht es hier.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address