Veganer Cold Brew Coffee gewinnt German Innovation Award

caffezza logo
© caffezza

Das Start-Up Unternehmen „Caffezza“ überzeugte mit ihrem Cold Brew Coffee die Jury vom Rat für Formgebung. Die Cold Brew Coffee Lemonade enthält echten Cold Brew Coffee und ist damit die erste ihrer Art. Diese Einzigartigkeit und Innovationskraft führte nun dazu, dass das vegane Erfrischungsgetränk den German Innovation Award verliehen bekam.

Die Bewertungskriterien für die Wahl des German Innovation Award waren die Innovationshöhe,  der Anwendernutzen und die Wirtschaftlichkeit des Produktes. Ökologische und nachhaltige Aspekte wurden natürlich ebenfalls mitbewertet. In Bezug auf die Wahl des Gewinners, spielten vor allem diejenigen Innovationen eine Rolle, die sich durch einen Mehrwert von bisher existierenden Produkten auszeichnet. Jan René Fricke (Executive Chairman von Caffezza) sagte dazu: „Innovationen spielen eine entscheidende Rolle in allen Wirtschaftsbereichen. Wir freuen uns sehr, dass der Rat für Formgebung Caffezza Cold Brew Coffee Lemonade als herausragendes Produkt mit klaren Mehrwert für den Konsumenten identifiziert hat.“