• Marktbericht: Ausblicke auf den globalen Markt für Milchalternativen



    Ein vor kurzem veröffentlichter Marktbericht auf Grand View Research bietet umfassende Einblicke und Analysen zum derzeitigen sowie Ausblicke auf die zukünftigen Entwicklungen des globalen Markts für Milchalternativen. Der Markt wird laut Bericht für das Jahr 2020 auf $20,50 Mrd. geschätzt und soll bis 2028 mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 12,5 % weiter wachsen.

    © bit24 – stock-adobe.com

    Die wichtigsten Ergebnisse des Berichts zusammengefasst:

    • Der globale Markt für Milchalternativen gewinnt an Dynamik und verzeichnet eine hohe Nachfrage aufgrund der veränderten Ernährungsgewohnheiten der Verbraucher und der sich verändernden Ernährungstrends weltweit.
    • Das zunehmende Auftreten von Milchallergien und Laktoseintoleranz wird die Nachfrage nach Milchalternativen bis 2028 und darüber hinaus voraussichtlich weiter ankurbeln.
    • Es wird erwartet, dass Sojamilch in den USA bei älteren und weiblichen Verbrauchern an Beliebtheit gewinnen wird, da sie Isoflavone enthält, die das Risiko von Herzerkrankungen und Brustkrebs verringern sollen.
    • Der Bericht besagt, dass die wachsende Nachfrage nach pflanzlichen Produkten mit hohem Nährwert den nordamerikanischen Markt im Prognosezeitraum (2028) vorantreiben wird.
    • Es wird erwartet, dass die steigende Zahl von Milchallergien und gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit schädlichen Zusatzstoffen, die zusätzlich in Milchprodukten verwendet werden, die Nachfrage nach alternativen Milchprodukten wie Sojamilch, Mandelmilch und Reismilch steigern wird.

    Mehr zum neuen Marktbericht unter www.grandviewresearch.com.

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address