Unternehmen & Portraits

85 Mio $ Gesamtsumme: Mosa Meat komplettiert Serie-B-Investitionsrunde

Mosa Meat, das europäische Cleanmeat-Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das 2013 den weltweit ersten Hamburger aus kultiviertem Rindfleisch auf den Markt gebracht hat, gab den dritten und letzten Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung bekannt. Mit diesem dritten Abschluss in Höhe von 10 Mio. $ steigt die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde auf 85 Mio. $.

Zu den Investoren dieses letzten Abschlusses gehören neue und bestehende Investoren wie Nutreco, ein weltweit führendes Unternehmen für Tiernahrung und Aquafutter, und Jitse Groen, CEO von Just Eat Takeaway.com. Die Finanzierung bringt führende globale Investoren mit einer Fülle von Wissen zusammen, die Mosa Meat dabei helfen werden, die Produktion von echtem Rindfleisch auf nachhaltige und sichere Weise zu skalieren.

Dr. Mark Post, Gründer von Mosa Meat © Mosa Meat / David Parry/PA

“Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern zu erweitern und neue Partner in dieser Runde willkommen zu heißen”, sagte Maarten Bosch, CEO von Mosa Meat. “Der Abschluss der Serie-B-Finanzierung bringt uns unserer Mission, eine sauberere und schonendere Art der Herstellung von echtem Rindfleisch zu entwickeln, einen Schritt näher. Unsere Partner bringen immense strategische Fähigkeiten und Expertise mit und teilen unser starkes Engagement für die Steigerung der Nachhaltigkeit unseres globalen Lebensmittelsystems.”

David Parry/PA, image courtesy of Mosa Meat

Mosa Meat wird die Mittel nutzen, um seine derzeitige Pilotproduktionsanlage am Standort Maastricht zu erweitern, eine Produktionslinie im industriellen Maßstab zu entwickeln, sein Team zu vergrößern und den Verbrauchern köstliches, kultiviertes Rindfleisch anzubieten.

Rob Koremans, CEO von Nutreco, sagt: “Ich freue mich, dass Mosa Meat den nächsten Meilenstein auf dem Weg zu einer groß angelegten Produktion von echtem Fleisch erreicht hat. Nutreco investiert in seine Mission “Feeding the Future”, die eine Proteinproduktion aus traditionellen und alternativen Proteinproduktionsmethoden erfordert. Unsere Partnerschaft mit Mosa Meat ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, die wachsende Nachfrage nach hochwertigem Protein zu decken.” Die Serie-B-Finanzierungsrunde wird von Blue Horizon Ventures  angeführt.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Gastronomie & Foodservice
Pflanzliche Lebensmittel bei IKEA: Preise werden tierischen Produkten angeglichen

planty of meat hähnchenbrust

Fleisch- und Fischalternativen
Vegane Hähnchenbrust als Whole Cut: Planty of Meat launcht seine neueste Produktinnovation

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

Interviews

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”

Tim van de Gehuchte International Marketing & Sales Manager Meurens Natural

Interviews
Meurens Natural: “Wir waren die ersten, die Hafersirupe herstellten, die für die Produktion von Haferdrinks verwendet werden können”