Die Gewinner der Vantastic Design Challenge stehen fest



© AVE – Absolute Vegan Empire GmbH & Co. KG

In diesem Frühling veranstaltete die AVE Absolute Vegan Empire GmbH & Co. KG einen Kreativwettbewerb, der rege Anklang fand und mit der Bekanntgabe der drei Gewinner am 7. Mai 2021 erfolgreich abgeschlossen wurde. Bei der Vantastic Design Challenge hatten Kreative die Möglichkeit, selbst entworfene Verpackungsdesigns inklusive Namensvorschlag für ein Produkt der veganen Marke Vantastic foods einzusenden. Der erste Platz wurde dabei nicht nur mit 3.000, Euro honoriert, das Gewinnerdesign wird auch von der AVE umgesetzt und zukünftig ihre veganen Riegel für den Ausdauersport zieren, die dann unter dem Namen „Vantastic Go!Go!Go!“ erhältlich sein werden.

DerWettbewerb rund um das beste Verpackungsdesign

Vom 15. Februar bis 15. April 2021 konnten Kreative ihre selbst gestalteten Designs für die Verpackungen der veganen EnergieRiegel von Vantastic foods einreichen, um an der Vantastic Design Challenge teilzunehmen. Über 100 Designs von 83 Teilnehmern und Teilnehmerinnen erreichten die AVE innerhalb dieses Zeitraums.

Nach einer Vorauswahl wurden die Designs zunächst der FacebookCommunity von vantasticfoods.com vorgestellt. Per Umfrage stimmte diese über ihr Lieblingsdesign ab. Hier ging der Entwurf von Achim Kunz als Gewinner hervor, über 600 User gaben dabei insgesamt ihre Stimme ab. Die Entscheidung der Community wurde als eigenständige Stimme bei der JurySitzung berücksichtigt.

Jurysitzung der Vantastic Design Challenge © AVE – Absolute Vegan Empire GmbH & Co. KG

Am 30. April 2021 traf sich die Jury per Videokonferenz, um die Gewinner des Wettbewerbs zu ermitteln. An dieser Sitzung nahmen Geschäftsführer Michael Schertl und Marketingleiter Osman Zöllner sowie Fred Feuerbacher von Werbung etc., Ngoc Nguyen von ProVeg e.V. und Tobias Schalyo von PETA Deutschland e.V. teil.

Bei der Entscheidung spielten verschiedene Kriterien eine Rolle, darunter auch die Frage nach der Umsetzbarkeit des Designs und der Einhaltung der Vorgaben des Briefings. Ebenso wichtig war es, dass das Design gut zu Vantastic foods passt und es auf kreativer Ebene überzeugt. Die persönliche, individuelle Einschätzung jedes einzelnen Jurymitglieds wurde bei der Entscheidung dabei ebenfalls berücksichtigt. In erster Linie war es für die Beteiligten aber wichtig, dass es sich um einen echten Eyecatcher handelt, der neugierig macht und zum Probieren des Produkts anregt.

© AVE – Absolute Vegan Empire GmbH & Co. KG

Auf den ersten Platz, der mit 3.000, Euro honoriert wird, hat es Axel W. Roth mit seinem Design geschafft. Den zweiten Platz machte Achim Kunz, dessen Entwurf gleichzeitig auch der Favorit des CommunityVotings war. Damit ergatterte er einen Geschenkgutschein für vantasticfoods.com im Wert von 200,Euro. Auf den dritten Platz schaffte es Svenja Seil mit ihrer Einsendung. Sie erhielt einen Gutschein für vantasticfoods.com im Wert von 100,Euro. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Wettbewerbs, denen kein Platz auf dem Siegertreppchen vergönnt war, erhielten als Dankeschön für ihre Teilnahme Gutscheine im Wert von je 25,Euro für den Onlineshop.

Das beste Design heißt Vantastic Go!Go!Go!

Die AVE freut sich, im Rahmen der Vantastic Design Challenge ein passendes Design für ihre vegane EnergieRiegelReihe gefunden zu haben. Bis zum Jahresende wird es allerdings noch dauern, bis das Produkt im neuen Design auf den Markt kommen wird. Erhältlich sein werden die Vantastic Go!Go!Go!Riegel im Onlineshop vantasticfood.com.

 

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address