lavera Naturkosmetik als Green Brand ausgezeichnet

lavera Naturkosmetik logo
© Laverana GmbH & Co. KG
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Bereits zum vierten Mal hat lavera Naturkosmetik das GREEN BRAND Germany Validierungsverfahren erfolgreich bestanden und erstmalig auch die Nachhaltigkeits-Auszeichnung für GREEN BRANDS Switzerland.

Die BioFach feiert ihren 30 jährigen Geburtstag und lavera Naturkosmetik die Auszeichnung als GREEN BRAND. Auf der Vivaness übergaben Norbert Lux, Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisation und Peter Jossi, Leiter GREEN BRANDS Schweiz, die Urkunden an Firmen- und Markengründer Thomas Haase und Dr. Henrike Neuhoff (Chief Scientific Officer), Susanne Jansen (Chief Marketing Officer), Tanja-Simone Pigorsch (Chief International Sales Europe).

Das GREEN BRANDS Verfahren zeichnet in einem strengen Validierungsverfahren ökologisch nachhaltige Marken aus und ermittelt damit auch die Authentizität der Marke in Bezug auf ihre nachhaltigen Auslobungen bzw. Versprechen.

Norbert Lux: “GREEN BRANDS bewertet Marken aus einem anderen Blickwinkel und verleiht in Deutschland seit 2012 das GREEN BRANDS Gütesiegel. Die Auszeichnung wird zusammen mit dem internationalen wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI (Wien) sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus – in nun bereits fünf Ländern – durchgeführt. lavera Naturkosmetik hat beim vierten Validierungsprozess erneut mit einem besonders hervorragenden Ergebnis bestanden und konnte sein Ergebnis in den letzten 7 Jahren um 12% steigern.”

Dr. Henrike Neuhoff, CSO und Umweltmanagement-Beauftragte bei Laverana, sagte: “Wir stellen höchste Qualitätsansprüche an unsere natürliche Schönheitspflege. Die Marke lavera Naturkosmetik wird nach der Definition für zertifizierte Naturkosmetik hergestellt und ist zu 100% NATRUE zertifiziert, rund 95% des Sortiments sind zudem vegan. Als Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik verfolgt das Unternehmen seit Gründung nachhaltige Zielsetzungen, die Teil der Unternehmenskultur und Unternehmensstrategie sind.”

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)