Unternehmen

AMSilk ernennt Klaus Kjedal zum Chief Production Officer und Managing Director

AMSilk-Logo
© AMSilk GmbH

AMSilk bereitet sich mit der Ernennung von Klaus Kjedal zum Chief Production Officer (CPO) und Managing Director (MD) auf weiteres Wachstum vor.

Klaus Kjedal war zuletzt Head of Operations Enzymes bei BASF und hat zuvor für Uniobio, Novozymes und Orkla Foods gearbeitet, wo er für deren globale Operationen und Produktion verantwortlich war. Er verfügt über beträchtliche Erfahrung im globalen Betrieb und bringt ein tiefes Verständnis für Produktentwicklung, Einkauf, Technik, Prozessverbesserungen, interne Logistik und Auftragsfertigung mit. Kjedal hat in Europa, den USA und Asien mit einer Vielzahl unterschiedlicher Strategien, Prozesse und Technologien gearbeitet.

Kjedal wird nun für die Entwicklung und Umsetzung der zukünftigen AMSilk-Strategie für die Proteinproduktion verantwortlich sein, einschließlich der Entwicklung von Kapazitäten und neuen GMOs weltweit.

Prototyp des adidas-Laufschuhs mit Biosteel® Faser von Amsilk @ AMSilk GmbH

AMSilk tritt in eine neue Wachstumsphase ein

Dr. Wolfgang Colberg, Vorsitzender des Beirats von AMSilk, kommentiert: „Der Vorstand und ich freuen uns sehr, Klaus im Management Team begrüßen zu dürfen. Unser Unternehmen tritt in eine neue Wachstumsphase ein und die Ernennung von Klaus ist ein Beweis für unsere Wachstumsstrategie, da wir die industrielle Vergrößerung des Unternehmens weiter vorantreiben.“

Ulrich Scherbel, Chief Executive Officer von AMSilk, sagt: „Die Aufnahme von Klaus in unser Team ist eine Bestätigung unserer Rolle als einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen biotechnologischen Hochleistungsmaterialien. Klaus‘ Wissen und Erfahrung in der globalen Produktion werden von unschätzbarem Wert sein, wenn wir die Proteinproduktion unseres Unternehmens im Jahr 2022 hochfahren.“

Klaus Kjedal selbst fügt hinzu: „Ich freue mich dabei sein zu können und das Unternehmen durch die Wachstumsphase in der Produktion und im operativen Geschäft zu begleiten. AMSilk ist ein wirklich innovatives Unternehmen, das einen echten Wandel herbeiführen will und ich teile die Leidenschaft für die Herstellung hochleistungsfähiger biotechnologischer Materialien, die für jeden zugänglich sind.“

Weitere Informationen unter www.amsilk.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

vivani award

© EcoFinia GmbH

Süßwaren & Snacks
VIVANI wird beim Deutschen Kundenaward in gleich drei Kategorien ausgezeichnet

Galaxy-Texturierungstechnologie

Galaxy-Texturierungstechnologie © Clextral

Food & Beverage
Clextrals erschließt mit der Galaxy Technology neues Potenzial alternativer Proteine

Podiumsdiskussion beim Symposium der Edmund Rehwinkel-Stiftung (v.l.n.r.): Matthias Schulze Steinmann (Chefredakteur top agrar), Dr. Cornelia Steinhäuser (Universität Münster), Dr. Heiko Hansen (Thünen-Institut für Betriebswirtschaft), Dr. Kirsten Boysen-Urban (Universität Hohenheim), Prof. Dr. Alfons Balmann (Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomie) und Prof. Dr. Ulrike Grote (Leibniz Universität Hannover) © Landwirtschaftliche Rentenbank / www.FelixHolland.de

Messen & Events
Rehwinkel-Stiftung präsentiert neue Forschungsergebnisse zur zukunftsfähigen Agrarwirtschaft

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.