• Die Frischespezialisten Hilcona und Eisberg legen den Verkauf Deutschland zusammen



    Hilcona und Eisberg, beides Unternehmen der Bell Food Group, stellen in Deutschland die Weichen für eine gemeinsame Zukunft. Das Motto ist Frischekompetenz aus einer Hand. Frische Pasta, Mahlzeiten und To Go Spezialitäten von Hilcona werden nun durch Salate und Gemüsespezialitäten von Eisberg ergänzt.

    “Wir können unseren Kunden nun ein sehr breites Sortiment der Frische-Convenience anbieten. Dank modernen Werken in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügen wir über ein sehr breites Know-how”, erklärt Dr. Martin Henck, CEO der Hilcona.

    Andreas Juhnke wird neuer Geschäftsführer

    Andreas Juhnke ist neuer Geschäftsführer der Hilcona Feinkost © Bell Food Group AG

    Ab dem 1. Januar 2021 übernimmt Andreas Juhnke (53) die Geschäftsführung der Hilcona Feinkost. “Ich freue mich sehr, dass Andreas Juhnke, bisher verantwortlich in seinen Funktionen COO Eisberg, sowie Business Development Deutschland für Eisberg, die Aufgabe als Geschäftsführer in Deutschland übernimmt”, erklärte Henck. “Mit seinem Managementteam wird er die vielen Stärken von Hilcona und Eisberg kombinieren und das bisherige Wachstum weiter vorantreiben.”

    Moderne Infrastruktur–massgeschneiderte Kundenlösungen

    Der Standort in Bad Wünnenberg wird seit Ende 2019 in eine neue wirtschaftliche Zukunft gelenkt. Die Investition in die hochmoderne Produktionsstätte war ein logischer Schritt, um Raum für weiteres Wachstum zu schaffen.«Mit drei hochmodernen Werken werden wir in Deutschland weiter durchstarten und als wichtiger Innovationsträger agieren.Die Eisberg & HilconaKunden können sich jeden Tag von der grossen Leistungsfähigkeit und Sortimentsbreite unserer Frische-Convenience überzeugen. Foodtrends frühzeitig erkennen und Innovationen kulinarisch wertvoll entwickeln, zeichnet Eisberg & Hilconaseit Jahren aus”, betonte Andreas Juhnke

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address