Riesenerfolg für pflanzliche Milchalternativen: Umstrittenes Sojadrink-Werbeverbot von EU-Parlament zurückgezogen!



© luigi giordano – stock.adobe.com

Der vom Parlament beschlossene, umstrittene Änderungsantrag 171 (Ausweitung des Bezeichnungsschutzes für Milchprodukte) wurde jüngst vom EU-Parlament zurückgezogen und ist nun vom Tisch. Ein Riesenerfolg im Sinne des Umweltschutzes und Konsumentenschutzes, wie die vegane Gesellschaft Österreich feststellt.

Felix Hnat von der Veganen Gesellschaft Österreich kommentiert: „Die Vernunft hat gesiegt, die Menschen in Europa lieben vegane Milchalternativen und auch die Kuhmilchlobby kann das nicht verhindern.”

In ganz Europa haben 465.000 Menschen eine Petition gegen die Gesetzesvorlage unterschrieben. In Österreich wurden in der letzten Woche die Unterschriften an das Landwirtschaftsministerium übergeben.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address