siggi’s lanciert neue Produktlinie auf pflanzlicher Basis

siggis logo
© The Icelandic Milk and Skyr Corporation

Der innovative Joghurtproduzent Siggi’s, bekannt für seine zuckerarmen Joghurts mit einfachen Zutaten, kündigte vor kurzem die Einführung seiner ersten pflanzlichen Produktreihe an, die ab Dezember 2019 in Lebensmittel- und Einzelhandelsgeschäften erhältlich ist. Die Produkte von siggi’s enthalten nach eigenen Angaben das Dreifache des Proteins und 40% weniger Zucker als andere führende Joghurtmarken.

Die Markteinführung der rein pflanzlichen Rezepturen von siggi’s erfolgt nach zweijähriger Entwicklungszeit und schließt dem Unternehmen zufolge die wichtigsten Lücken, die sich die Verbraucher von ähnlichen Milchalternativprodukten gewünscht haben. Die neuen Produkte enthalten 10 Gramm Protein und 8-9 Gramm Zucker pro 5,3oz Becher, sie werden mit einfachen, erkennbaren Zutaten hergestellt und zeichnen sich durch eine dicke und cremige Textur aus. Die Aromen des neuen pflanzlichen Angebots umfassen Vanillezimt, gemischte Beeren, Himbeere und Mango.

siggis joghurt
© The Icelandic Milk and Skyr Corporation

Die neue pflanzliche Produktlinie basiert auf einer patentierten Mischung aus Kokosnuss-, Macadamia- und Erbsenprotein. siggi’s steht seit Beginn für Produkte mit geringerem Zuckergehalt und einfachen Inhaltsstoffen und so enthalten auch die neuen Produkte mehr Eiweiß als Zucker. Außerdem finden die Verbraucher eine Liste der Vollnaturstoffe auf der Verpackung.

“Ich freue mich sehr, den Verbrauchern eine pflanzliche Variante unserer beliebten Produkte präsentieren zu können. Wie unsere Milchprodukte sind auch unsere pflanzlichen Alternativen reichhaltig, cremig, niedriger im Zuckergehalt und höher im Proteingehalt als das, was bislang auf dem Markt erhältlich ist”, sagte siggi’s Gründer und Chairman Siggi Hilmarsson.