• Authentischer Genuss auf Premiumniveau: VITATEX® für Fisch- und Fleischersatz



    © GoodMills Innovation GmbH

    GoodMills Innovation: Neue Texturate aus Weizen, Soja und Erbsen für Fisch- und Fleischersatzprodukte / Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten 

    GoodMills Innovation präsentiert unter der Marke VITATEX® neue pflanzliche Texturate aus Weizen, Soja und Erbsen. Die Texturate sind für die Herstellung von pflanzlichen Fisch- und Fleischalternativen vielseitig einsetzbar: Ob saftiger Thunfischersatz, veganes Fischstäbchen, krosser Backfisch oder eine der unzähligen beliebten Fleischapplikationen – alle Endprodukte können nahezu originalgetreu imitiert werden.

    Sensorisch sorgen die VITATEX® Produkte für eine authentische, faserige Textur – ernährungsphysiologisch überzeugen sie durch einen hohen Proteingehalt. Aufgrund des guten Wasserbindevermögens lassen sich mithilfe der neuen Texturate zudem individuelle Konsistenzen kreieren. Die Zutat eignet sich auch bestens als textur- und strukturgebende Komponente in Convenience- und Hybridprodukten. Darüber hinaus sind die mit VITATEX® hergestellten Produkte optimal für den TK-Bereich geeignet.

    Der „Plant-based Food Sector Report“ des EU-geförderten Projekts Smart Protein verdeutlicht das Marktpotenzial für Fischalternativen: In Deutschland zeigt sich für dieses Segment die höchste Wachstumsrate unter allen Plant-Based-Kategorien, mit einer Steigerung von 623 Prozent im Zeitraum 2018 bis 2020. Die neue Range von GoodMills Innovation ermöglicht es Herstellern, sich in einem noch relativ ungesättigten Markt zu positionieren. Mit VITATEX® ist die Herstellung einer pflanzlichen Thunfisch-Nachbildung möglich – eine beliebte Zutat für Pizzas und klassische To Go-Snacks wie Wraps und Sandwiches. Ob Fish & Chips oder Fischfrikadelle: Diese Streetfood-Klassiker sind mit VITATEX® ebenso problemlos in veganer Form umsetzbar wie der Convenience-Dauerbrenner Fischstäbchen.

    © GoodMills Innovation GmbH

    Auch das Anwendungsspektrum im Fleischersatzsegment ist vielfältig. Im unternehmenseigenen GoodMills Innovation Center wurden bereits viele rein pflanzliche Pendants von „Beef“‑Patties, Hackbällchen, Sauce „Bolognese“, „Chicken“-Nuggets, „Wiener Würstchen“ oder Schnitzel kreiert.

    Authentischer Biss  

    Durch den Einsatz neuer Technologien und Rohstoffe ist es den Extrudat-Experten mit VITATEX® gelungen, die Sensorik von Fisch- und Fleischersatzprodukten auf ein neues Level zu heben. GoodMills Innovation hat bereits umfassende Applikationsexpertise im Bereich der  Weizentexturate – für die neue Generation an Fisch- und Fleischsubstituten stehen jetzt zusätzlich Soja- und Erbsenvarianten zur Verfügung. Alle Rohwaren werden mittels eines hydrothermischen Verfahrens zu Texturaten verarbeitet. Für die Herstellung von Fisch- oder Fleischimitaten wird VITATEX® rehydriert und mit weiteren Zutaten wie Gewürzen verarbeitet.

    © GoodMills Innovation GmbH

    Die Texturate von GoodMills Innovation überzeugen vor allem durch ihre authentische Faserigkeit. So können verschiedene Fisch- und Fleischsorten  nahezu originalgetreu imitiert werden – und das auf 100 Prozent pflanzlicher Basis. Mit dem Einsatz von Spezialaromen und Gewürzen können Off-Noten erfolgreich behoben werden; das Unternehmen bietet auch maßgeschneiderte Komplettlösungen an.

    Die VITATEX®-Range ist in verschiedenen Größen bzw. Granulierungen erhältlich und lässt sich einfach weiterverarbeiten. Zur Herstellung der Alternativprodukte kann das herkömmliche Equipment zur Fleisch- und Fischwarenherstellung genutzt werden, sowie alternativ Mischer und Rührer aus der Backwarenherstellung.

    Weitere Informationen unter www.goodmillsinnovation.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address