• Billy Goat Brands erhöht seine Beteiligung an Sophie’s Kitchen



    sophies kitchen produkte
    © Billy Goat Brands Ltd.

    Billy Goat hat seine Beteiligung an Sophies Kitchen durch die Umwandlung der Kreditfazilität auf 35 % erhöht, behält aber bestimmte Rechte zum Schutz vor Verwässerung.

    Billy Goat Brands Ltd. (CSE: GOAT) (OTCQB: BGTTF) (FWB: 26B), eine Risikokapitalplattform, die sich auf die Identifizierung, das Sponsoring und die Inkubation von Unternehmen mit hohem Potenzial in der Meereswirtschaft konzentriert, freut sich, bekanntgeben zu können, dass sie ihre bestehende Kreditfazilität mit Sophies Kitchen Inc. in Stammaktien umgewandelt und so den Eigenkapitalanteil am Portfoliounternehmen erhöht hat. Gemäß einer einvernehmlichen Vereinbarung hat GOAT seinen Anteil an Sophies Kitchen auf 35 % aufgestockt. GOAT behält die Möglichkeit, sich durch bestimmte Verwässerungsschutzrechte gegen eine Verwässerung seiner Beteiligung zu schützen.

    Neueste Highlights von Sophies Kitchen

    Sophie’s Kitchen hat vor kurzem eine neue Produktlinie auf pflanzlicher Basis vorgestellt und bei verschiedenen Branchenveranstaltungen in den Vereinigten Staaten präsentiert. Die neuen tiefgekühlten Fischburger, Saucen und Schnetzel auf pflanzlicher Basis wurden zusammen mit einem neuen Logo und einer neuen Produktverpackung für die etablierte Marke Sophies Kitchen lanciert. Die neuen Produkte werden voraussichtlich 2022 in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften in Nordamerika erhältlich sein.

    billy goat brands logo
    © Billy Goat Brands Ltd.

    Pflanzliche Alternativen mit nachhaltiger Verpackung

    Die Produkte von Sophies Kitchen sind immer glutenfrei, sojafrei und gentechnikfrei. Alle Produkte werden aus hochwertigen und ethisch eingekauften Zutaten hergestellt. Die Schaffung nachhaltiger pflanzlicher Alternativen zu herkömmlichen Fisch- und Meeresfrüchteprodukten gewährleistet die Gesundheit der Ozeane, die für Sophies Kitchen höchste Priorität hat.

    “Wir freuen uns sehr, dass wir nun offiziell einen Anteil von 35 % an Sophies Kitchen besitzen. Die Fortschritte, die Miles und sein Team bei Sophies Kitchen in den letzten 12 Monaten gemacht haben, sind erstaunlich und die neuen Produkte und das Branding sind Weltklasse! Wir freuen uns darauf, was das kommende Jahr für diese zutiefst disruptive Produktreihe in der Gastronomie und im Einzelhandel bereithalten wird, sagte Tony Harris, Chairman und Chief Executive Officer von GOAT.

    Weitere Informationen auf www.billygoatbrands.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews