Bluu-Seafood_Cultivated-Sashimi_copyright-Bluu-GmbH_Wim-Jansen-1

Bluu Seafood's cultivated sashimi © Bluu GmbH/Wim Jansen

Messen & Events

CellAgri Portugal kündigt internationale Konferenz zu zellulärer Landwirtschaft an

CellAgri Portugal, der portugiesische Verband für die Entwicklung der zellulären Landwirtschaft, kündigt seine zweite internationale Konferenz für den 4. und 5. Oktober im Fórum in Lissabon an. Die Frist für die Einreichung von Abstracts für interessierte Mitarbeiter ist der 30. Juli 2024. Ziel der Konferenz ist es, führende Wissenschaftler, Unternehmer und Industrieexperten zusammenzubringen, um die neuesten Fortschritte auf diesem Gebiet zu präsentieren, von kultiviertem Fleisch und Meeresfrüchten bis hin zu …

mehr

© Industrializing Cultivated Meat & Seafood Summit

Messen & Events

6. Gipfel zur Industrialisierung von kultiviertem Fleisch und Meeresfrüchten: Mehr als 150 Branchenführer versammeln sich in Boston, um den Weg zur Marktreife zu ebnen

Der 6. Industrializing Cultivated Meat & Seafood Summit, eine Konferenz, die die Branche über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg unterstützt, hat die diesjährigen Referenten und das umfassende Programm vorgestellt und die Anmeldung für Teilnehmer geöffnet. Die Konferenz findet vom 27. bis 29. August 2024 in Boston, Massachusetts, USA, im Hilton Boston statt. An der Veranstaltung werden mehr als 150 C-Suite-Führungskräfte aus dem Bereich Lebensmitteltechnologie, CPG, Innovationsführer und Technologieanbieter teilnehmen. Mit dabei …

mehr

AI-Protein-team-

© ProVeg International

Startups, Accelerators & Incubators

ProVeg Incubator: 5 Startups aus dem Bereich neuartiger Lebensmittel im Fokus

Die Branche der alternativen Proteine ist von zahlreichen Innovationen geprägt. Die aktuelle Gruppe von Startups im aktuellen ProVeg Incubator verdeutlicht, welche zukünftigen Entwicklungen möglich sind. Dieses Jahr arbeiten fünf vielversprechende Food-Tech-Unternehmen an neuen Technologien, die von kultivierten Meeresfrüchten bis hin zur innovativen Verkapselung von Inhaltsstoffen reichen und die Sichtweise auf die Lebensmittelproduktion und den Konsum revolutionieren sollen. In seinem jüngsten Artikel über den New Food Hub geht ProVeg International der …

mehr

Anzeige
steakholder foods fisch

© Steakholder Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Steakholder Foods und Sherry Hering bringen gemeinsam vegane Gourmet-Salate mit 3D-gedrucktem Fisch auf den Markt

Der 3D-Druck-Innovator Steakholder Foods (Nasdaq: STKH) kündigt eine Partnerschaft mit Sherry Herring, einer Gourmet-Fischdelikatessenmarke, an, um eine neue Linie veganer Fischsalate in Israel auf den Markt zu bringen. Die Salate werden Meeresfrüchte enthalten, die mit der proprietären SHFISH-Premix-Mischung von Steakholder Foods hergestellt werden, die speziell für den 3D-Druck von Weißfisch auf Pflanzenbasis entwickelt wurde. Die mit SHFISH hergestellten Filets sollen den Geschmack, die Textur und das Nährwertprofil von Fisch imitieren …

mehr

pflanzlicher lachs auf brot

© Impact Food

Fleisch- und Fischalternativen

Impact Food stellt am Welttag der Ozeane pflanzlichen Lachs in Sushi-Qualität vor

Impact Food, ein Startup-Unternehmen im Bereich der Lebensmitteltechnologie, das nachhaltige Alternativen zu Fisch und Meeresfrüchten entwickelt, hat die Einführung seines pflanzlichen Lachses in Sushi-Qualität zum Welttag der Ozeane angekündigt. Im Rahmen der Einführung präsentierte Impact Food seinen pflanzlichen Lachs auf zwei Veranstaltungen der World Oceans Week, eine in New York City und eine in Tokio. In New York wurde das Produkt auf der Explorer’s Club World Ocean’s Week vorgestellt, wo …

mehr

bluu seafood-vegconomist
Kultiviertes Seafood

Investment Climate Podcast mit Fabian Friede von Bluu Seafood: Wie man im Jahr 2024 Finanzmittel erhält

In dieser neuen Podcast-Reihe, die von vegconomist mitproduziert wird, interviewt Alex Shandrovksy Investoren über Benchmarks für die Finanzierung von alternativen Proteinen im Jahr 2024. Podcast-Moderator Alex Shandrovksy ist strategischer Berater zahlreicher globaler Foodtech-Unternehmen, darunter führende Unternehmen im Bereich alternative Proteine und zelluläre Landwirtschaft. Sein Schwerpunkt liegt auf den Beziehungen zu Investoren und der Skalierung nach der Kapitalerhöhung für Agrartechnologieunternehmen. Die erste Folge vom letzten Monat finden Sie hier und die …

mehr

Anzeige

© Marine Stewardship Council

Studien & Zahlen

MSC: Jeder zweite Deutsche ändert seine Essgewohnheiten aus Umweltbedenken

Der Fleisch- und Fischkonsum in Deutschland ist nach einer neuen MSC-Umfrage in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Ein Großteil der Verbraucher und Verbraucherinnen in Deutschland hat seine Ernährungsgewohnheiten in den vergangenen Jahren verändert – und zwar zumeist aus Sorge um die Umwelt. Dies geht aus einer neuen weltweiten Umfrage des Marine Stewardship Council (MSC) hervor, die zum Internationalen Tag des Meeres (8. Juni) veröffentlicht wird. Verbraucher und Verbraucherinnen sind sich …

mehr

© Pulmuone

Kultiviertes Seafood

Pulmuone will kultivierte Meeresfrüchte mit Hilfe von KI-Robotik optimieren

Der südkoreanische Hersteller von pflanzlichen Lebensmitteln Pulmuone hat eine Geschäftsvereinbarung mit ABB Korea Robotics, dem lokalen Unternehmen der Schweizer ABB, zur Entwicklung von kultivierten Meeresfrüchten unterzeichnet. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, den Kultivierungsprozess von Meeresfrüchten mit Hilfe der ABB-Robotertechnologie zu automatisieren, mit dem Ziel, bis 2026 kultivierte Meeresfrüchte in Serie zu produzieren. Der Ankündigung zufolge wollen die Unternehmen die Forschung und Entwicklung im Bereich der KI-Robotik für die zelluläre Landwirtschaft …

mehr

© nmann77 - stock.adobe.com

Fermentation

Fermentiert statt gefangen: Vegane Fisch-Alternative punktet mit viel Protein

Projekt vom Fraunhofer-Institut: AlternateFysch bei Lebensmittelforum Bremerhaven vorgestellt. Veganer und Vegetarier, die den Geschmack von Fisch vermissen, greifen oftmals zu pflanzlichen Alternativen. Beim Blick auf die Nährwertangaben des Produkts fällt jedoch häufig auf, dass der Proteingehalt im Vergleich zum tierischen Original eher gering ist. Dieses Problem könnte durch die vegane Fisch-Alternative des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB) behoben werden. Seit einem Jahr arbeiten dort Forscher am Projekt „AlternateFysch“. Die …

mehr

Anzeige
Save da Sea Meeresfrüchte

© Save Da Sea

Investments & Finance

Save Da Sea sichert sich frisches Kapital für die Expansion

Das kanadische Startup Save Da Sea hat sich in einer Seed-II-Finanzierungsrunde 650.000 CAD gesichert, um seine Expansion in den USA zu beschleunigen. Save Da Sea hat sich kürzlich 650.000 CAD in einer Seed-II-Finanzierungsrunde gesichert, um die US-Expansion seiner Lachs- und Thunfischalternativen zu beschleunigen und zusätzliche Teammitglieder in seinem Hauptsitz in Victoria einzustellen. Wie von Betakit berichtet, gab das Startup in der letzten Woche sein US-Debüt bei Market of Choice, einer …

mehr

© Yanten Vegan Food

Fleisch- und Fischalternativen

Yantén Vegan Food: Vegane Alternativen im größten Fischereihafen Europas

In der spanischen Stadt Vigo, die den größten Fischereihafen Europas beherbergt und als „wichtigster Hafen für die Vermarktung von Speisefisch auf dem Kontinent und als zentraler Punkt für den Fischhandel auf europäischer und weltweiter Ebene“ bezeichnet wird, gründete Gabriel López Pose das Startup Yantén Vegan Food. Unter dem Slogan „Die Zukunft des Meeres“ sollen die Produkte von Yantén den Geschmack und die Textur von Meeresfrüchten nachahmen. Das Unternehmen möchte nachhaltige …

mehr

UMAMI-Bioworks-and-Shiok-Meats-Merge-UM-Laksa

© UMAMI Bioworks; © Shiok Meats

Unternehmen

UMAMI Bioworks und Shiok Meats fusionieren zur besseren Vermarktung von kultivierten Meeresfrüchten

Zwei Pioniere für kultivierte Meeresfrüchte aus Singapur – UMAMI Bioworks und Shiok Meats – haben sich zusammengeschlossen, um ein neues Unternehmen zu gründen, das kultivierte Meeresfrüchte der Marktreife näher bringen soll. Der strategische Zusammenschluss soll die fortschrittlichen Produktionstechnologien von UMAMI Bioworks mit den Forschungsergebnissen von Shiok Meats auf dem Gebiet der Zellkultur von Krustentieren zusammenführen. Durch die Bündelung ihres Know-hows erwarten die Unternehmen, die Markteinführung effizienter zu gestalten, die kommerziellen …

mehr

Anzeige

© Revo Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Revo Foods stellt mit „THE KRAKEN“ seinen neuen pflanzlichen Oktopus aus Pilzprotein vor

Das österreichische Startup-Unternehmen Revo Foods kündigt mit der nach eigenen Angaben weltweit ersten pflanzlichen Alternative zu Oktopus-Tentakeln, aus Pilzprotein hergestellt wird, seine neueste Produktinnovation an. Auf die Frage nach den Produktionsmethoden antwortete Revo, dass es „einen einzigartigen neuen 3D-Strukturierungsansatz testet“, über den noch keine weiteren Details bekannt gegeben werden können. Das Produkt mit dem Markennamen „THE KRAKEN – Inspired by Octopus“ ist verzehrfertig, kann aber auch gegrillt, gebraten oder gebacken …

mehr

kultivierte Meeresfrüchte angerichtet

© BlueNalu

Kultiviertes Seafood

USA: BlueNalu wird als erstes Unternehmen für zellgezüchtete Meeresfrüchte in das nationale Fischereiinstitut aufgenommen

BlueNalu ist das nach eigenen Angaben erste Unternehmen für zellulär gezüchtete Meeresfrüchte, das dem National Fisheries Institute (NFI), dem Handelsverband für die amerikanische Meeresfrüchteindustrie, beigetreten ist. Diese Entwicklung zeigt die wachsende Anerkennung der Rolle von zellgezüchteten Meeresfrüchten innerhalb des traditionellen Meeresfrüchtesektors. Die Aufnahme von BlueNalu in das NFI beinhaltet auch eine wichtige Rolle als Gründungsmitglied des neu gegründeten Sushi Council, dessen Ziel es ist, Leitlinien für die Lebensmittelsicherheit in der …

mehr

kultivierter Heilbutt

© Atlantic Fish Co.

Kultiviertes Seafood

Atlantic Fish Co. leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung von Zelllinien für gezüchteten Heilbutt und andere überfischte Wildarten

Das Biotech-Startup Atlantic Fish Co. mit Sitz in Raleigh, North Carolina, setzt auf zelluläre Landwirtschaft, um Meeresfrüchte zu erzeugen, die frei von Plastik, Quecksilber, Antibiotika und Tierleid sind. Doug Grant und Trevor Ham gründeten das Unternehmen Atlantic Fish Co. im Jahr 2020 mit einer Vision für eine bessere Zukunft für Menschen, Tiere und den Planeten. Laut Startup hat die zelluläre Landwirtschaft das Potenzial, die Proteinversorgung bis 2050 sicherzustellen. Das Biotech-Unternehmen …

mehr

Anzeige