• Vom Crowdfunding-Startup zum Branchenführer: Polens beliebteste pflanzliche Fleischmarke kommt jetzt nach Großbritannien



    plenty reasons bacon
    © Plenty Reasons

    Die polnische Pflanzenfleischmarke Plenty Reasons expandiert nach Großbritannien.

    In 2016 machten sich die Brüder Rafał Czech und Igor Sadurski daran, ihre Vision von einer pflanzlichen Metzgerei zu verwirklichen. Nun hat die polnische Pflanzenfleischmarke Plenty Reasons ihr preisgekröntes Sortiment an Fleischalternativen im Vereinigten Königreich eingeführt. Das Sortiment, zu dem auch fleischlose Salami und Knoblauchschinken gehören, ist ab sofort im veganen Großhandel im Land erhältlich.

    Plenty Reasons ist die erste pflanzliche Metzgerei in Polen. Als die Gründer Rafał Czech und Igor Sadurski das Unternehmen 2016 ins Leben riefen, fand die Idee sofort Anklang: mehr als 2.000 Menschen beteiligten sich damals an der Crowdfunding-Kampagne des Startups.

    plenty reasons logo
    © Plenty Reasons

    Aus diesen bescheidenen Anfängen hat sich Plenty Reasons zu einer der beliebtesten Fleischalternativen auf dem polnischen Markt entwickelt, die in den Regalen von Supermarktriesen wie Carrefour zu finden sind. Jetzt führt das Unternehmen sein Angebot an hochwertigen Fleischalternativen im Vereinigten Königreich ein, mit dem Ziel, Fleischesser und Allesesser ebenso anzusprechen wie Veganer und Vegetarier.

    Alle Produkte der Marke können direkt aus der Packung verzehrt, gekocht oder tiefgekühlt aufbewahrt werden. Sie sind frei von Tierquälerei, umweltfreundlich, proteinreich und cholesterinarm. Laut Plenty Reasons sind die innovativen Fleischalternativen kaum von ihren tierischen Pendants zu unterscheiden. Das war die ursprüngliche Vision der Gründer von Plenty Reasons: ein Repertoire an pflanzlichen Alternativen zu schaffen, das der Qualität und Vielfalt von Fleisch, das in einer Metzgerei erhältlich ist, entspricht.

    plenty reasons fleischalternative
    © Plenty Reasons

    Igor Sadurski sagt: “Alles begann, als wir nach Fleischalternativen suchten und keine fanden, die uns zusagten. Selbst die besten Alternativen boten nicht das gleiche Erlebnis – den Geschmack, das Aussehen, die Größe und die Beschaffenheit – wie Fleisch. Wir wussten, dass es eine Marktlücke gab, und 2016 hatten wir die Idee, die erste 100% pflanzliche Metzgerei in Polen zu gründen.”

    Diese Vision hat bei den polnischen Verbrauchern eindeutig Anklang gefunden. Die fleischlose Salami von Plenty Reasons wurde nur wenige Monate nach ihrer Markteinführung zum drittbesten pflanzlichen Produkt des Jahres in Polen gekürt. In Polen verdoppelte sich der Absatz von pflanzlichen Fleischalternativen allein im Jahr 2020.

    Rafał Czech kommentiert: “Wir freuen uns sehr, unsere hochwertigen Fleischalternativen nach Großbritannien zu bringen. Wir können es kaum erwarten und wir sind stolz darauf, dass immer mehr Menschen mit unserem Startup in Berührung kommen. Gemeinsam kämpfen wir für die ethische Behandlung von Tieren, den Umweltschutz und ein gesünderes, glücklicheres Leben.”

    Mehr zu den Produkten von Plenty Reasons finden Sie unter www.plentyreasons.com.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews