Gardein launcht vegane Fleischpasteten

gardein-logo
© gardein
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Die pflanzliche Lebensmittelmarke Gardein hat eigene würzige vegane Frühstückswurstpasteten auf den Markt gebracht, da die weltweite Nachfrage nach Fleischersatzprodukten weiter steigt. Das Unternehmen ist die am schnellsten wachsende Marke auf dem kanadischen Markt in diesem Segment. Mittlerweile verkauft Gardein seine Produkte global im Einzelhandel, in Restaurants und Universitäten.

Gardein bietet bereits pflanzliche Frühstückswürstchen sowie geschnittene italienische Wurstwaren und eine Reihe anderer veganer Fleischspezialitäten an, darunter auch fleischloser Hackbraten, Mandarin Orange Chick’n und Fisch-Filets. Eine der jüngsten Produkteinführungen war eine Stea’k & Eggs Breakfast Bowl.

Gardein möchte alle Verbraucher dabei unterstützen, ihren Fleischkonsum zu reduzieren. Vor kurzem erst startete der Produzent eine Kampagne, um Fleischesser zu animieren, am sogenannten “Meatless Monday” teilzunehmen. Auf der Website heißt es: “Die Anzahl der Menschen, die unseren Traum teilen, ist größer, als wir uns je vorstellen konnten. Indem wir weiter wachsen steigt auch das Engagement für unsere Vision, die Welt gesünder und nachhaltiger zu machen.”

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)