House Foods America steigert Tofuproduktion aufgrund stark wachsender Nachfrage

© House Foods America Corporation

House Foods America, ein führender amerikanischer Tofuproduzent, gab vor kurzem bekannt, dass man aufgrund einer stark wachsenden Nachfrage nach Tofuprodukten die Produktionsstätte erweitert und technologisch modernisieren möchte. Im Vergleich zum Vorjahr stieg 2019 der Umsatz des Unternehmens um gut 10%. In Zukunft soll in der kalifornischen Produktionsstätte bis zu 50% mehr Tofu hergestellt werden.

House Foods America’s Tofu-Geschäft ist schnell gewachsen, mit einem Umsatzanstieg von bereits 10% im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr. Das generelle Marktwachstum bei Tofu zeigt kaum Anzeichen einer Unterbrechung: Mintel berichtet, dass mehr als die Hälfte (53%) der Verbraucher entweder regelmäßig Sojaprodukte essen oder daran interessiert sind, sie auszuprobieren und 40% arbeiten daran, mehr pflanzliche Lebensmittel in ihre Ernährung aufzunehmen. Laut der Plant Based Foods Association hat sich der Umsatz mit pflanzlichen Lebensmitteln von 8% im Jahr 2017 auf 20% im Jahr 2018 mehr als verdoppelt und betrug mehr als 3,3 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr.

house foods
© House Foods America Corporation

“Wir waren erstaunt, wie die Nachfrage nach Tofu und anderen pflanzlichen Lebensmitteln in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen ist”, sagte Gen Ohno, Vice President of Sales, Marketing und Product Development bei House Foods America. “Ob ihre Hauptmotivation nun darin besteht, gesünder zu sein oder die Umwelt zu schützen, es ist klar, dass die Amerikaner mehr pflanzliche Lebensmittel essen wollen – und dass das Interesse nicht nachlässt. Wir haben dies bei unseren eigenen Tofu-Umsätzen gesehen, die von Jahr zu Jahr schrittweise gewachsen sind, und wir freuen uns über die Notwendigkeit einer neuen erweiterten Anlage, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.”

Die neue Anlage wird zunächst die Produktion von House Foods America’s beliebtestem Hauptprodukt – wasserverpackter Tofu – erhöhen.

“Die Verbraucher sind begierig darauf, etwas Neues auszuprobieren”, sagt Paul Eastman, National Sales Manager von House Foods America. “Das ist einer der Gründe, warum es in letzter Zeit eine solche Explosion bei neuen pflanzlichen Produkten gegeben hat. House Foods America produziert seit mehr als 30 Jahren gesunde Tofu- und Sojaprodukte – aber das bedeutet nicht, dass wir uns damit zufrieden geben, uns auf unseren Lorbeeren auszuruhen. Wir experimentieren ständig mit neuen Geschmacksrichtungen und Produkten. Die Erweiterung unserer Garden Grove-Anlage und deren Aktualisierung mit den neuesten Geräten wird es uns ermöglichen, in Zukunft eine Vielzahl von Tofu und anderen pflanzlichen Produkten auf den Markt zu bringen.”

Für mehr Informationen über House Foods America besuchen Sie www.house-foods.com

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.