Ingredients

NextFerm Technologies kündigt einen Liefervertrag über 3 Millionen Dollar für sein veganes Protein ProteVin™ an

nextferm logo
© NextFerm

NextFerm schließt eine 4,5-jährige Liefervereinbarung mit Spacemilk, einer amerikanischen Gesundheits- und Sporternährungsmarke.

NextFerm Technologies Ltd. (TASE:NXFR) ist ein Lebensmitteltechnologieunternehmen, das ProteVin™, eine vegane, fermentationsbasierte, gentechnikfreie Proteinalternative und andere innovative Nährstoffe auf Hefebasis entwickelt. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, einen Liefervertrag über 4,5 Jahre im Gesamtwert von ca. 3 Millionen US-Dollar mit Spacemilk abgeschlossen zu haben. Die erste Lieferung von Protein in Höhe von einigen Tonnen war bereits im Juni 2022.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird Spacemilk voraussichtlich im vierten Quartal 2022 und erstmals in den USA ein veganes Sporternährungsproteinpulver auf Basis von ProteVin™ auf den Markt bringen. Die Vereinbarung sieht vor, dass Spacemilk auf der Produktverpackung für die Marke ProteVin™ wirbt, da sie die dominierende Nährstoffkomponente des Produkts ist.

Die Vereinbarung beinhaltet eine gegenseitige Verpflichtung zum Kauf und zur Lieferung von ProteVin™ im Gesamtwert von ca. 1,6 Mio. USD von Juli 2022 bis Ende Juni 2025 und eine Schätzung von zusätzlichen Käufen von 1,4 Mio. USD bis Ende 2026.

nextferm protein
© NextFerm

NextFerm macht Fortschritte bei der Umsetzung seiner strategischen Pläne und bei der Erreichung der anderen Ziele, die es sich für 2022 gesetzt hat, darunter:

  • Generierung von Nachfrage und Erhalt zusätzlicher Aufträge. Das Unternehmen präsentiert das Produkt auf Messen für Rohstoffe für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel in den USA, Europa und Asien und beschleunigt die Markteinführung. Derzeit verfügt das Unternehmen über einen Stamm potenzieller Kunden, darunter globale Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsunternehmen, die sich in verschiedenen Stadien der Evaluierung von ProteVin™ befinden und es in eine Vielzahl veganer Produkte integrieren.
  • Die Erweiterung der ProteVin-Produktionskapazität von einer anfänglichen Kapazität von einigen Dutzend Tonnen pro Jahr auf eine Größenordnung von Hunderten von Tonnen pro Jahr im Jahr 2023, die voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 beginnen wird.
plant based protein
© ricka_kinamoto – stock.adobe.com

Boaz Noy, Chief Executive Officer von NextFerm, kommentiert: “Wir freuen uns, den ersten mehrjährigen Liefervertrag für ProteVin™ bekannt geben zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Verwirklichung der Vision des Unternehmens, ProteVin™ als führendes veganes Protein in der florierenden globalen Industrie für alternative Proteine zu positionieren. ProteVin™ stößt bei globalen Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsunternehmen auf großes Interesse und wird derzeit von Dutzenden potenzieller Kunden getestet. Gleichzeitig bereiten wir uns darauf vor, die Produktionskapazität bis 2023 auf eine Größenordnung von mehreren hundert Tonnen zu erhöhen, um die Nachfrage zu befriedigen.”

Walter Ross, Chief Executive Officer und Gründer von Spacemilk, sagt dazu: “Aufgrund meines Hintergrunds und meiner Erfahrung im Bereich Sporternährung – als Geschäftsinhaber, Personal Trainer und Verbraucher in der Branche – kann ich sagen, dass ProteVin™ das perfekte Protein für jedermann ist. Die einzigartigen Eigenschaften von ProteVin bieten einen Aminosäuregehalt wie Molke und ein perfektes Geschmacksprofil. Mein Unternehmen, Spacemilk, bezieht nur die hochwertigsten, saubersten, nachhaltigsten und effektivsten Zutaten, was die Entwicklung unseres Flaggschiffprodukts mit ProteVin™ zu einer leichten Entscheidung machte. Wir freuen uns, mit ProteVin™ als erste eine neue Kategorie von Proteinpulver auf den Markt zu bringen, die unserer Meinung nach große Teile der heutigen Pflanzen- und Tiernahrungsindustrie ersetzen wird.”

Weitere Informationen auf www.nextferm.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

molkerei müller kampagne

Marketing & Medien
Molkerei Müller: Neue Online-Kampagne “What the Vegan“ gestartet

Dr. Budwig Streichfette

Food & Beverage
Dr. Budwig launcht neues Sortiment an veganen Omega-3 Bio-Streichfetten

onego bio perfect day

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
Perfect Day gibt Gründung eines neuen Geschäftsbereichs sowie neue Partnerschaft mit Onego Bio bekannt

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”