JUST und der europäische Lebensmittelhersteller Emsland Group sind Partner bei der Skalierung von JUST Egg auf pflanzlicher Basis

Just Egg Food
© Just, Inc.

JUST (Eat JUST, Inc.), ein Unternehmen, das modernste Wissenschaft und Technologie einsetzt, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel herzustellen, gab heute eine Partnerschaft zur Erweiterung seiner Proteinverarbeitungskapazität mit der Emsland Group bekannt, einem weltweit führenden Hersteller von Rohstoffen aus Gemüse. Diese Partnerschaft wird die erforderliche Größenordnung bieten, um die weltweit steigende Nachfrage nach dem preisgekrönten pflanzlichen Produkt zu befriedigen, das in den USA als JUST Egg vermarktet wird.

Die Emsland Group mit Hauptsitz in Emlichheim, Deutschland, stellt seit 1928 innovative Erbsen- und Kartoffelprodukte her, die für eine Vielzahl von Lebensmittelanwendungen unverzichtbar sind. Die Partnerschaft mit JUST zur Verarbeitung von Mungbohnenprotein, dem Hauptbestandteil von JUST Egg, ist eine Premiere für die ehrwürdige Bauerngenossenschaft und wird dazu beitragen, eine Produktionsinfrastruktur für JUST Egg zu gewährleisten, die zuverlässig, effizient und erweiterbar ist.

Die aktuelle Nachricht folgt auf die Übernahme einer 2.800 Quadratmeter großen Fabrik in Appleton in Minnesota von JUST im Dezember, die sich auf patentierte Proteinextraktionsmethoden für JUST Egg spezialisiert hat. Es folgt auch der Ankündigung des Unternehmens im März, eine Reihe globaler strategischer Partnerschaften zur Herstellung und zum Vertrieb von JUST Egg in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Ostasien bekanntzugeben.

Just egg logo
© Just, Inc.

Die Proteinverarbeitungspartnerschaft der Emsland Group mit JUST und das Know-how bei der Extraktion und Verwendung von Stärke für verschiedene Lebensmittelprodukte sind wichtige Komponenten, um JUST Egg zu einem der kostengünstigsten und nachhaltigsten Proteine der Welt zu machen. Diese Allianz wird es den Herstellungspartnern ermöglichen, leichter auf Mungbohnenprotein zuzugreifen und neue Einnahmequellen aus dem Verkauf des hohen Stärkegehalts der Hülsenfrüchte zu schaffen.

„Unsere Partnerschaft mit der Emsland Group ist nicht nur eine innovative und kreative Entwicklung in der Welt der Proteinverarbeitung, sondern wird uns letztendlich helfen, JUST Egg für Kunden und Verbraucher auf der ganzen Welt zugänglicher und erschwinglicher zu machen,“ sagte Josh Tetrick, Mitbegründer und CEO von JUST. „Wir freuen uns, aus ihrer mehr als 90-jährigen Erfahrung und Führungsrolle in der Lebensmittelindustrie zu lernen, die sich an der Philosophie orientiert, die Natur zur Schaffung zu nutzen.“

In dem Bestreben, JUST Egg für Millionen von Verbrauchern zugänglicher zu machen, und aufgrund der gesteigerten Effizienz bei der Beschaffung, Proteinverarbeitung und -herstellung, können amerikanische Käufer JUST Egg jetzt zu einem viel wettbewerbsfähigeren Preis kaufen als zu dem Zeitpunkt, als es letztes Jahr landesweit als Flüssigkeit in einer 12-Unzen-Einzelhandelsflasche und in größeren Flüssigkeits- und Pastetchenformaten für die Gastronomie eingeführt wurde.

Die Verkaufsgeschwindigkeit von JUST Egg’s Grocery in den USA ist seit Dezember um 51 % gestiegen, mit großen Zuwächsen bei den wichtigsten nationalen Ketten. Im April ist der Absatz eines neuen gefrorenen, gefalteten JUST Egg, der im Einzelhandel und in einem der fünf größten US-Supermärkte eingeführt wurde, innerhalb weniger Wochen um 150 % gestiegen. Darüber hinaus haben eine wachsende Anzahl von Schnellrestaurants und anderer Gastronomiedestinationen wie College-Campus, Vergnügungsparks, Krankenhäuser und Firmencafeterias JUST Egg zu ihren Menüs hinzugefügt.