Lidl startet Truck-Tour für vegane Produkte

Ab dem 17. Oktober tourt Lidl mit der "Next Level Meat"-Roadshow durch 12 Städte. Foto: "obs/Lidl"

Veganer Genuss für alle: Vom Geschmack und der Qualität der veganen Lidl-Produkte unter der Eigenmarke “Next Level Meat” können sich jetzt alle Besucher beim “Next Level Meat”-Truck überzeugen, der ab Donnerstag durch Deutschland tourt und Halt in 12 Städten macht.

Zum kostenlosen Probieren – nur solange der Vorrat reicht – warten vegane Burger, Bällchen in Tomatensoße und Cevapcici mit Reissalat. “Mit der ‘Next Level Meat’-Roadshow bringen wir den veganen Trend zu den Menschen in die Städte. Alle, die es bislang versäumt haben, bekommen nun die Möglichkeit, unsere beliebten veganen Lidl-Produkte kostenlos zu probieren”, sagt Jürgen Achenbach, Geschäftsführer Marketing bei Lidl Deutschland.

Dauerhaft veganes Angebot bei Lidl

Mit der Eigenmarke “Next Level Meat” bedient Lidl die wachsende Nachfrage nach veganen Fleischalternativen. Neben dem “Next Level Burger” bietet das dauerhafte Lidl-Sortiment inzwischen “Next Level Hack”. Neuerdings, jedoch nur aktionsweise, gibt es zudem “Next Level Cevapcici”.

Grundlage der innovativen “Next Level Meat”-Produkte sind Gemüse, Soja- (ausgenommen Cevapcici), Erbsen- und Weizeneiweiß sowie Rote-Beete-Saft, wodurch sie der Optik, Textur und dem Geschmack von Fleisch sehr nahe kommen. Lidl arbeitet weiter daran, die “Next Level Meat”-Produkte in allen Bereichen zu verbessern und das vegane Angebot insgesamt zu erweitern.

Dabei bezieht das Unternehmen auch seine Kunden ein, um ihren Wünschen bestmöglich nachzukommen. Vom 24. bis 26. Oktober findet der Lidl-Vegan-Workshop in Berlin mit ausgewählten Teilnehmern statt, die sich zuvor über den Vegan-Konfigurator beworben haben. Die Produkte, die im Workshop erarbeitet werden, plant Lidl anschließend als Test in die Filialen zu bringen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.