Food & Beverage

Lotao: Neue Food-Innovationen auf Lotusbasis

lotao aufstriche
© LPP Lotao Pack- und Produktions GmbH

Lotao, die bekannte Marke für leckere Convenience-Produkte in Bio-Qualität, leistet seit jeher Pionierarbeit im Food-Bereich. Für seine neuesten Produktinnovationen hat Lotao das Potenzial von Lotus als Basis identifiziert und sorgt mit der traditionsreichen Pflanze aus Asien für ein absolutes Novum in der Lebensmittelbranche.

Nach der Entdeckung fast vergessener Reissorten, einer großen Bandbreite an Zuckerspezialitäten und einem vielfältigen Sortiment rund um die Jackfruit, bringt Lotao jetzt erstmalig eine breite Range an lotusbasierten Produkten auf den Teller. Die Lotus-Innovationen wurden in Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt im Rahmen einer umfangreichen Potenzialstudie zum Thema Lotus erforscht und kreiert.

Lotus als traditionelles Lebensmittel mit Funktion

Die Pflanze mit den rosa Blüten ist bei uns vor allem wegen ihrer Schönheit bekannt. Allerdings bietet sie deutlich mehr: Alle Pflanzenteile sind essbar und dem Lotus wird sogar eine medizinisch-präventive Wirkung zugesprochen. Die Lotuspflanze als Ganzes und ihre Einzelteile – u. a. der getrocknete Keim als Tee verwertet – haben im asiatischen Raum eine große Bedeutung in der Medizin, die aktuell noch weiter erforscht wird. Es gibt bereits Beweise dafür, dass Lotus als Functional Food wirksam ist. Beispielsweise ist belegt, dass er gegen Bluthochdruck, Diabetes und Gallensteine helfen und das Immunsystem stärken kann sowie eine analgetische, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat. Zusätzlich unterstützt der Lotus als Antioxidans die Magen-Darm-Regulierung.

Lotao_LotusGemüseEintopf
© LPP Lotao Pack- und Produktions GmbH

Ernten, händisch entkernen, trocknen – Die Lotussamengewinnung

Lotao hat jetzt vor allem die bislang wenig bekannten Lotussamen als Superfood entdeckt: Dabei handelt es sich um die essbaren Kerne der Lotuspflanze, die nach der Blüte im zunächst grünen, charakteristischen Stempel enthalten sind. Lotussamen werden geerntet, wenn sie innerhalb von vier bis acht Monaten nach dem Pflanzen schwarz werden. Reife Lotussamen haben eine ovale Form und eine harte Außenhülle. Der cremeweiße innere Kern eignet sich roh oder getrocknet zum Verzehr. Frische, rohe Lotuskerne haben eine leicht süße, saftige Konsistenz.

Getrocknete Lotussamen sind hingegen knackiger und erinnern im Geschmack an Kichererbsen. Für den Verzehr muss der Keim aus dem Lotussamen aufwendig per Hand ausgestochen werden – das dabei entstehende Loch im Kern sorgt für ein crunchy Kaugefühl. Die Samen enthalten hochwertige Proteine und sind reich an essenziellen Aminosäuren. Außerdem liefern sie ungesättigte Fettsäuren, gute Kohlenhydrate, Ballaststoffe und weitere Vitamine wie Vitamin A und C.

Lotao_LinsenLotusAufstrich
© LPP Lotao Pack- und Produktions GmbH

Lotao’s leckere Lotus-Produktinnovationen

Lotao legt stets großen Wert auf die hohe Qualität der verwendeten Rohstoffe und auf eine einfache Zubereitung für gesundheitsbewusste Gourmets. Die neue lotusbasierte Produktpalette umfasst Eintöpfe und Aufstriche.

Für alle, die Aufstriche lieben, lanciert Lotao jetzt erstmals gleich drei vegane Variationen auf Basis von geschroteten Lotussamen. Kombiniert mit leckerem Gemüse und Gewürzen, sind die Lotus-Aufstriche ein nährstoffreicher Genuss. Die verzehrfertigen Produkte schmecken zu Brot oder als Dip für Gemüsesticks. Die Sorte Tomaten-Lotus punktet mit einem mediterranen Geschmackserlebnis aus Tomaten, Paprika und Karotten. Der Linsen-Lotus-Aufstrich basiert auf roten Linsen, Karotten und geschroteten Lotuskernen. Verfeinert mit Senfsaat, Ingwer und Currygewürz bringt er einen Hauch von Indien auf den Teller. Rote-Bete-Lotus bildet die deftig- deutsche Ergänzung: Geschrotete Leinsamen kombiniert Lotao hier mit Roter Bete, Meerrettich, Essig und Senfsaat.

Wenn es etwas Warmes sein darf, eignen sich besonders die veganen Lotao Eintöpfe mit ganzen Lotussamen. Der exotisch-samtige Lotus-Curry-Eintopf basiert auf Kokosmilch und wird durch leckere Süßkartoffelstücke ergänzt. Verfeinert mit Kardamom, Koriander, Zimt, Curry und Zitronengras duftet und schmeckt er asiatisch-würzig. Für all diejenigen, die es etwas rustikaler mögen, sind der Lotus-Linsen-Eintopf mit gelben Linsen, Karotten, Sellerie und Lauch sowie der Lotus-Gemüse-Eintopf mit Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Kümmel die perfekte Wahl. Einfach den Inhalt des Eintopfglases im Topf oder auf einem Teller in der Mikrowelle erwärmen und fertig ist der Lotao Lotus-Genuss!

Die Aufstriche in handlichen 140g-Gläsern und Eintöpfe in praktischen 330g-Schraubgläsern sind ab sofort exklusiv im Lotao-Webshop erhältlich.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!