• Navitas Organics bringt erstes ROC™-zertifiziertes Kakaopulver in den Handel



    navitas organics logo
    © NAVITAS ORGANICS®

    Navitas Organics kündigt eine neue Partnerschaft mit Regenerative Organic Certified™ als lizenzierte Marke an

    Navitas Organics, ein Pionier für Bio-Superfoods, hat die Einführung von Superfoods with Purpose™ bekannt gegeben. Dieses Credo unterstreicht das kontinuierliche Engagement des Unternehmens für eine gesündere Welt durch regenerative biologische Landwirtschaft und pflanzliche Lebensweise.

    Das zweckorientierte B-Corp-Unternehmen ist seit langem bestrebt, eine Kraft für das Gute in dieser Welt zu sein und durch seine nahrhaften Lebensmittel und Beschaffungspraktiken positive Veränderungen zu bewirken. Angesichts der sich verschlimmernden menschlichen und klimatischen Gesundheitskrise sah sich das Navitas-Team jedoch veranlasst, seine Praktiken noch stärker mit den langjährigen Unternehmenswerten in Einklang zu bringen.

    roc logo
    © Regenerative Organic

    Inspiriert von diesem neu belebten Engagement ist Navitas nun eine Regenerative Organic Certified™ (ROC™) lizenzierte Marke. Alle diese Ergänzungen des Unternehmensportfolios werden nächste Woche auf der Natural Products Expo West auf dem Fresh Ideas Organic Marketplace und in Halle B am Stand Nr. 1611 vorgestellt.

    © NAVITAS ORGANICS®

    Als lizenzierter Partner von ROC wird Navitas Organics das allererste ROC-zertifizierte Kakaopulver einführen, das in diesem Frühjahr US-weit in die Regale kommen soll. Diese Bemühungen wurden bereits von der Naturproduktindustrie anerkannt, da das Angebot am 2. März 2022 zum Gewinner der jährlichen NEXTY Awards von New Hope in der Kategorie “Best New Organic or Regenerative Organic Certified Product” ernannt wurde.

    “Um den ROC-Status zu erlangen, ist ein erheblicher Zeit- und Ressourcenaufwand erforderlich, und eine Marke muss nicht nur die USDA-Bio-Zertifizierung erhalten, sondern auch zusätzliche Anforderungen erfüllen, um sicherzustellen, dass die Landwirte aktiv die Bodengesundheit fördern, sich um den Tierschutz kümmern und die Arbeiter fair behandeln”, erklärte Elizabeth Whitlow, Geschäftsführerin der Regenerative Organic Alliance, der Organisation, die die ROC überwacht. “Navitas hat einen der strengsten und anspruchvollsten Standards der Welt mit der größten Gruppe von Kleinbauern in einem der am meisten bedrängten Länder der Welt erfüllt – und das in einer Zeit, in der eine globale Pandemie herrscht. Wir freuen uns sehr, Navitas im ROC-Partner-Ökosystem willkommen zu heißen und loben ihre Bemühungen, ein kaputtes System zu heilen, einen geschädigten Planeten zu reparieren und Landwirte und Esser in die Lage zu versetzen, eine bessere Zukunft zu schaffen.”

    Click here to display content from YouTube.

    Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


    “Durch die Zusammenarbeit mit ROC hoffen wir, eine größere Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu spielen, indem wir die integrale Verbindung zwischen menschlicher und planetarischer Gesundheit anerkennen”, sagte Zach Adelman, Mitgründer und CEO von Navitas Organics. “Da viele Marken mit dem Begriff ‘regenerativ’ um sich werfen, werden wir unsere Behauptungen mit der gebotenen Sorgfalt untermauern und die Verbraucher über die Bedeutung einer Rückbesinnung auf die Grundlagen aufklären. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir unsere Behauptungen belegen und für unsere Gemeinschaften transparent sind, und wir hoffen, dass wir andere Marken ermutigen können, dasselbe zu tun.”

    Mehr dazu auf www.navitasorganics.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews