Food & Beverage

Vegane Neuheiten von vegini

vegini_logo_rgb
© vegini

vegini bringt neue vegane Bratwurst und TPF Textured Plant Flakes auf den Markt.

Die österreichische Marke vegini ist Pionier in der Herstellung von pflanzlichen Fleischalternativen auf Basis von Erbsen, Reis und Kichererbsenprotein. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf höchste Qualität und besten Geschmack und bietet seinen Kunden gesunde, pflanzliche Fleischalternativen in allen Kategorien an.

Pünktlich zur Grillsaison bringt die Marke jetzt ihre neue VEGINI Bratwurst auf dem Markt. Die Bratwurst auf Basis von Erbsenprotein und Kichererbsen überzeugt laut Unternehmen durch einen unvergleichbaren saftigen und würzigen Geschmack. Der pflanzliche „Darm“ der Bratwurst besteht aus Alginat. Mit dieser pflanzlichen Hülle garantiert die neue vegini Bratwurst einen knackigen Biss, so wie man ihn von herkömmlichen Bratwürsten kennt.

Die Produktneuheit findet man in Deutschland bereits bei Netto und in Österreich bei BILLA und BLLA Plus.

© vegini

Für den B2BBereich bietet vegini die neuen „textured plant flakes“ an. Dabei handelt es sich um saftige, faserige Pflanzenflocken aus Reis, Erbsen oder Kichererbsen, welche geschmacks & farbneutral sind. Diese können als Hauptzutat für Formprodukte wie Fisch und Hühnerfleisch oder Würstchen sowie als zusätzlicher Füllstoff in Fleischprodukten verwendet werden. Texturierte Pflanzenflocken erhöhen die Saftigkeit und geben eine extrem fleisch oder fischähnliche Struktur.

Alle Produkte von vegini sind IFS, BRCA, VEGAN, GMOFREI und ALLERGENFREI zertifiziert. Mehr zu den neuen Produkten finden Sie unter www.vegini.at.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!