• Vegane Pommersche von der Rügenwalder Mühle



    Gute Leberwurst geht auch ohne Fleisch, so Rügenwalder Mühhle in einer Presseinformation:

    Lust auf was ordentlich Herzhaftes fürs Brot? Aber bitte fleischfrei und richtig lecker? Am besten noch vegan, ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, zuckerarm und laktosefrei? Alle Wünsche auf einen Streich erfüllt die Vegetarische Pommersche. Ab dem 20. März 2017 ist die fleischfreie Leberwurst-Alternative von der Rügenwalder Mühle in den Sorten „Schnittlauch” und „Apfel und Zwiebel” im wiederverschließbaren 125-g-Frischebecher im Lebensmittelhandel erhältlich.

    „Unsere Pommersche zählt zu den beliebtesten Wurstsorten in unserem Sortiment. Damit auch alle Vegetarier und Flexitarier eine deftig-leckere Leberwurst auf‘s Brot bekommen, gibt es unsere Vegetarische Pommersche”, so Godo Röben, Geschäftsführung Marketing und Forschung & Entwicklung Rügenwalder Mühle.

    Vegan und noch mehr – auf einen Streich!
    „Nur vegetarisch – das war uns bei unserer Vegetarischen Pommerschen nicht genug!” betont Godo Röben. Die Zahl derer, die sich rein pflanzlich ernähren, steigt stetig. Und immer mehr Verbraucher achten auf bestimmte Inhaltsstoffe. Anstelle von Fleisch verwendet die Rügenwalder Mühle für die Leberwurst-Alternative daher Erbsen und wertvolles Rapsöl als Basis. Die Vegetarische Pommersche ist deshalb nicht nur vegetarisch, sondern auch vegan. Dafür bürgt das Europäische V-Label, das sich auch auf allen weiteren vegetarischen Produkten mit der roten Mühle findet.
    Das neue Produkt aufs Brot ist darüber hinaus laktosefrei, zuckerarm und kommt ohne Geschmacksverstärker aus.

    „Unsere Vegetarische Pommersche ist quasi eine für alle. Herzhaft würzig und so richtig lecker bringt sie jeden an einen Tisch – Vegetarier, Flexitarier, Veganer, Verbraucher mit Unverträglichkeiten und jene, die sich einfach bewusst ernähren”, freut sich Godo Röben.

    Zudem gilt: Das gesamte Sortiment der Rügenwalder Mühle unterliegt strengen unternehmensinternen Qualitätskontrollen sowie regelmäßigen Untersuchungen durch das unabhängige SGS INSTITUT FRESENIUS.

    Veggie-Vielfalt mit der roten Mühle
    Leckerer Geschmack ganz ohne Fleisch – das bieten auch die weiteren vegetarischen Produkte der Rügenwalder Mühle: Der Vegetarische Schinken Spicker in vier Sorten ist genau richtig aufs Brot. Perfekt zum Snacken sind die Vegetarischen Mühlen Frikadellen im wiederverschließbaren Becher. Ordentlich was in die Pfanne gibt es mit den Vegetarischen Mühlen Schnitzeln in zwei Varianten, den Vegetarischen Mühlen Nuggets, den Vegetarischen Mühlen Hamburgern, den Vegetarischen Mühlen Frikadellen und dem Vegetarischen Mühlen Hack. Fleischfreies auf den Rost kommt mit den Vegetarischen Mühlen Bratwürsten. Für Würze auf der Pizza oder im Nudelauflauf sorgen die Vegetarische Mühlen Salami in zwei Sorten und die Vegetarischen Mühlen Schinkenwürfel.

    Mediales Streichkonzert
    Mediale Unterstützung bekommt die Vegetarische Pommersche ab Februar mit ganzseitigen Anzeigen in der Lebensmittelfachpresse. Zu Ende April hat das Neuprodukt seinen großen Auftritt im Fernsehen: TV-Star Wotan Wilke Möhring bekennt sich zu seiner Schwäche für Pommersche von der Rügenwalder Mühle und beweist: Leberwurst geht auch ohne Fleisch. Die Spots sind auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen.
    Flankierend zeigt das Neuprodukt auch online und auf den Social-Media-Kanälen der Rügenwalder Mühle sowie am PoS Präsenz.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address