• Kanada: Odd Burger unterzeichnet Vertrag für 36 neue vegane Fast-Food-Restaurants in Nordamerika



    Preposterous Foods Odd Burger Banner Webseite
    © Preposterousfoods

    Die Odd Burger Corporation kündigt an, dass sie 36 neue Standorte in den kanadischen Provinzen Alberta und British Columbia eröffnen wird.

    Odd Burger und Sai-Ganesh Enterprises (SGE), eine auf Franchising und Gewerbebau spezialisierte Gastgewerbegruppe, haben einen Gebietsvertretervertrag (area representative agreement) unterzeichnet, der in den nächsten sieben Jahren bis zu 36 Odd-Burger-Filialen in den westlichen Provinzen bringen wird. SGE wird den Franchise-Verkauf an einzelne Eigentümer, den Bau von Geschäften und die Unterstützung der Franchise-Nehmern in ihrem Gebiet überwachen. Zusätzlich zur Unterstützung des Franchise-Wachstums plant SGE die Eröffnung eines Unternehmensrestaurants in Westkanada, das für die Schulung neuer Franchise-Nehmer genutzt werden soll.

    “SGE ist immer auf der Suche nach neuen und einzigartigen Möglichkeiten im Bereich Fast Food und Odd Burger gehört zu den aufregendsten und modernsten Konzepten, die uns je begegnet sind”, sagte Utsang Desai, Präsident von SGE. “Als lebenslange Vegetarier haben wir eine Leidenschaft für gesunde Ernährung und Umweltschutz und Odd Burger verfügt über innovative Technologien, die die Effizienz, Rentabilität und das Kundenerlebnis verbessern.”

    “Eine Herausforderung beim Franchising ist es, ein ideales Maß an Unterstützung und Service für Standorte zu bieten, die weit von unserem Hauptsitz entfernt sind, aber die Partnerschaft mit Utsang und dem SGE-Team von lokalen Experten hat diese Sorge vollständig beseitigt”, sagte James McInnes, Mitgründer und CEO von Odd Burger. “Gebietsentwicklungsvereinbarungen sind für uns ein logischer Weg, um zu wachsen und in neuen Regionen etwas zu bewirken, daher freuen wir uns darauf, ähnliche Beziehungen mit gleichgesinnten Entwicklern in Kanada, den USA und international zu knüpfen.”

    OddBurger-Preposterous-Foods-Produkt1
    © Preposterousfoods

    Strategische Franchises sind Teil der Pläne von Odd Burger, um erfolgreich zu expandieren

    Odd Burger begann seine Expansion in den Westen mit kürzlich bekannt gegebenen Franchisevereinbarungen in Calgary, AB und Victoria, BC. Diese beiden Standorte befinden sich in der Phase der Standortauswahl und werden nun von der SGE unterstützt.

    Kürzlich gab Odd Burger bekannt, dass das von CIBC verwaltete Canada Small Business Financing Program (CSBFP) Darlehen in Höhe von bis zu 90 Prozent der Kosten für die Eröffnung eines neuen Standorts gewährt, um den Kapitalbedarf im Vorfeld drastisch zu senken. Darlehen von bis zu 350.000 $ im Rahmen des staatlich garantierten Programms können für die Finanzierung neuer Geschäfte, Renovierungen und mehr verwendet werden. Nur kanadische Franchisenehmer kommen für die Finanzierung durch CIBC in Frage.

    Strategische Franchises sind Teil der Pläne von Odd Burger, um in ganz Nordamerika zu expandieren. Odd Burger hat in Ontario bereits Standorte in Toronto, London, Windsor, Vaughan, Waterloo und Hamilton; zusätzlich zu Calgary und Victoria befindet sich ein Franchise-Unternehmen in Ottawa sowie in Brampton und Whitby Ontario in der Entwicklung. Odd Burger betreibt auch eine Produktionsabteilung namens Preposterous Foods in London, ON, wo das Unternehmen seine eigenen pflanzlichen Proteine und Milchalternativen wie Burger, ChickUn-Filets, Würstchen und milchfreie Soßen herstellt.

    Mehr Informationen unter: https://oddburger.com/pages/franchise-what-we-offer

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews