• Long John Silver’s und Good Catch® führen pflanzliche Meeresfrüchte an ausgewählten Standorten ein



    © Gathered Foods

    Neue innovative panierte Produkte von Good Catch® sind die ersten pflanzlichen Produkte auf der Speisekarte der Fischkette

    Gathered Foods, Hersteller der pflanzlichen Meeresfrüchte von Good Catch®, hat eine spannende Partnerschaft mit Long John Silver’s, der US-weit größten Schnellrestaurantkette für Meeresfrüchte, angekündigt. Seit Montag, dem 19. Juli, bietet Long John Silver’s seinen Gästen zwei der neuesten Good Catch-Innovationen an, solange der Vorrat reicht. Das “Plant-Based Breaded Fish-Free Fillet” und der “Plant-Based Breaded Crab-Free Cake” werden die ersten pflanzlichen Meeresfrüchte der internationalen Restaurantkette sein. Diese Menüpunkte sind zunächst an fünf Standorten in Kalifornien und Georgia erhältlich.

    Die neuen Optionen umfassen ein pflanzliches Menü, das zwei fischfreie Filets, zwei krabbenfreie Kuchen und zwei Beilagen enthält; zwei weitere pflanzliche Menüoptionen mit fischfreien Filets oder krabbenfreien Kuchen, die jeweils mit zwei Beilagen serviert werden; sowie fischfreie Filets und krabbenfreie Kuchen als à la carte Zusatz zu jedem Gericht. Kunden in Georgia können den Standort in Newnan (52 Bullsboro Dr.) in der Nähe von Atlanta oder den Standort in Albany (1805 N. Slappey Drive) besuchen. In Kalifornien werden die Angebote in Bakersfield (3801 Ming Ave.), Sacramento (7228 Stockton Blvd.) und Clovis (406 W Shaw Ave.) erhältlich sein.

    © Long John Silver’s LLC

    “Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit Long John Silver’s den Wandel in der Schnellgastronomie voranzutreiben”, sagt Christine Mei, CEO von Gathered Foods. “Es wird erwartet, dass der Sektor der pflanzlichen Meeresfrüchte in den nächsten zehn Jahren um das Zwölffache auf 1,3 Milliarden Dollar anwachsen wird. Wir sind stolz darauf, diese Entwicklung zu unterstützen, indem wir den Verbrauchern das bieten, wonach sie sich sehnen.”

    Die Alternativen basieren auf einer firmeneigenen Mischung aus sechs Hülsenfrüchten (Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Soja, Favabohnen und Marinebohnen) und sind vollgepackt mit Proteinen. Good Catch erzeugt auf pflanzlicher Basis eine Textur, die die Flockigkeit von Meeresfrüchten perfekt imitiert. Die Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, köstliche pflanzliche Lösungen anzubieten, um die Gesundheit der Meere zu erhalten.

    © Gathered Foods

    Long John Silver’s ist seit 1969 ein Pionier in der Schnellrestaurantbranche für Meeresfrüchte. Mit fast 700 Standorten in den Vereinigten Staaten bietet das Unternehmen den Verbrauchern im ganzen Land großartig schmeckende, erschwingliche Meeresfrüchte-Menüs an. Mit der Einführung der panierten Alternativprodukte von Good Catch wird Long John Silver’s sein innovatives Menüangebot für seine Kunden mit einem flexitarischen oder veganen Ernährungsstil weiter ausbauen.

    “Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die die Vision teilen, die Umwelt weniger zu belasten – ein Aspekt, von dem wir wissen, dass er Good Catch sehr wichtig ist. Wir sind stolz darauf, ihre pflanzlichen Produkte auf unserer Speisekarte zu haben, um unsere Türen für einen breiteren Kundenstamm zu öffnen, der schmackhafte Meeresfrüchteprodukte auf eine nachhaltigere Art und Weise erleben möchte”, sagt Christopher Caudill, Vice President, Marketing von Long John Silver’s. Diese Long John Silver’s-Menüerweiterungen sind die ersten pflanzlichen Meeresfrüchteangebote in einer nationalen US-Kette und stehen für einen Wandel in der Meeresfrüchte- und Restaurantbranche.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address