Fischalternativen: Good Catch startet im europäischen Retail

Good Catch Logo
© Gathered Foods

Gathered Foods, US-amerikanischer Hersteller von Meeresfrüchten auf pflanzlicher Basis, kündigt den internationalen Einzelhandelsvertrieb seiner Marke Good Catch auf mehreren europäischen Märkten, darunter die Niederlande und Spanien, an. Dies ist nach Eigenangaben die größte Einzelhandelsexpansion von Gathered Foods seit der Gründung der Marke.

Diese Einzelhandelsexpansion baut auf einem erfolgreichen Jahr für das Lebensmittelunternehmen auf. Im Januar startete Gathered Foods in über 300 Geschäften in Großbritannien durch eine Vertriebspartnerschaft mit Tesco, dem größten Einzelhändler Großbritanniens, und setzte damit international erste Akzente. Im Anschluss daran trat Good Catch über eine Vertriebspartnerschaft mit Loblaws, dem größten Einzelhändler Kanadas, in den kanadischen Markt ein. Die Produkte sind in über 300 Geschäften erhältlich, darunter Loblaws, Real Canadian Superstore, Provigo und andere. Good Catch wird demnächst auch in 450 Sobeys-Geschäften, dem zweitgrößten Lebensmitteleinzelhändler Kanadas, erhältlich sein.

© Good Catch Foods

Gathered Foods setzt seinen Expansionskurs auf neuen europäischen Märkten durch strategische Einzelhandelspartnerschaften mit Einzelhändlern und Restaurantpartnern fort. In den Niederlanden sind die pflanzlichen Meeresfrüchteprodukte von Good Catch in über 70 Geschäften erhältlich, darunter Albert Heijn, die größte niederländische Supermarktkette, sowie Jumbo, Coop und andere. In Spanien ist Good Catch in Sanchez Romero, einer Fachmarktkette in ganz Madrid, erhältlich.

© Gathered Foods

Das innovative Lebensmittelunternehmen arbeitet auch mit den Großhändlern Green Pro International und Zandbergen World’s Finest Meats (Zoeterwoude) in den Niederlanden sowie mit PHW in Deutschland zusammen, um die Produktverfügbarkeit in vielen Einzelhandels- und Food-Service-Kanälen in ganz Europa zu erhöhen. Gathered Foods plant, seine Expansion in diesen europäischen Schlüsselmärkten und darüber hinaus über verschiedene Vertriebskanäle, einschließlich Restaurantpartnern, bis ins Jahr 2021 fortzusetzen. PHW ist auch an Gathered Foods beteiligt.