Veg Jaunts and Journeys – Ethische und vegane Reiseangebote für Jedermann

Schriftzug vegan am Sandstrand
© ftlaudgirl – stock.adobe.com
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Veg Jaunts and Journeys ist ein veganer Reiseveranstalter, der jedem Reiselustigen dabei hilft, die Welt unter ökologischen Gesichtspunkten umweltfreundlich und ethisch zu erkunden.

Veg Jaunts and Journeys begann 2018 mit insgesamt fünf ausverkauften veganen Touren. Sie haben nun für 2019 zwölf Reisen in ganz Europa und den USA angekündigt, darunter auch in Städte und Gegenden wie Barcelona und Madrid, Paris, Italien, Edinburgh und Glasgow, Berlin, Asheville, North Carolina und Santa Fe, New Mexico, unter viele weitere. Zu den Aktivitäten während der Touren zählen vegane Feste und der Besuch von Tierschutzgebieten, vegane Kochkurse, vegane Wandertouren und die Anbindung an die örtliche vegane Bevölkerung.

Die Reise-Gruppe besteht aus maximal zehn Personen und man muss nicht vegan sein, um an einer Tour teilnehmen zu können. Allerdings werden nur vegane Speisen serviert, während man mit der Gruppe zusammen isst. Ein Schwerpunkt der Touren ist es zu zeigen, dass Reisen als Veganer nicht schwierig sein muss.

Kim Giovacco, Gründer von Veg Jaunts and Journeys, sagt: “Der Vorteil von Reisen mit einer kleinen Gruppe besteht darin, dass Aktivitäten angeboten werden, die für jemanden, der alleine oder zu zweit unterwegs ist, nicht möglich wären. Wir kontaktieren lokale vegane Unternehmen und bitten sie, Veranstaltungen nur für unsere Gruppe zu organisieren.”

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)