HealthLabs.com: Test-Panels für vegane Ernährung

Blutröhrchen im Labor für den veganen Bluttest der Text-Panels
© Angellodeco – stock.adobe.com

Die wachsende Zahl der sich vegan ernährenden Menschen veranlasste “HealthLabs.com” dazu, ein Online-Test-Panel zu entwickeln, dass speziell für die Überwachung von Nährstoffkonzentrationen entwickelt wurde. Das Panel soll Aufschluss geben über durch tierische Produkte bedingte Allergien.

Das führende Online-Testlabor HealtLabs.com ist ein Online-Service, der ein auf Veganer zugeschnittenes Test-Panel anbietet, um gesundheitliche Aspekte einer pflanzlichen Ernährung und deren Vorteile und mögliche Defizite genauer zu untersuchen. Dabei gibt es zwei verschiedene Ausrichtungen für den Test. Einen für Personen, die sich bereits pflanzlich ernähren und einen für diejenigen, die noch nicht vegan sind.

Die Test-Panels

Das “Vegan Nutritional Maintenance Panel” wurde für diejenigen entwickelt, die sich bereits pflanzlich ernähren und eine ausgewogene Ernährung wünschen. Dieses Panel enthält elf Tests, die mögliche Nährstoffdefizite erkennen, sobald die pflanzliche Ernährung nicht ausgewogen ist. Diese können unter anderem mit einen B12-Mangel oder einen zu hohen Folsäurewert zusammenhängen.

Die Test-Panels “Should You be Vegan”, wurde für Menschen entwickelt, die über eine vegane Ernährung nachdenken, aber sie noch nicht einhalten und die dabei überprüfen wollen, ob sich durch die Ernährungsweise mit Fleisch und Milchprodukten unerwünschte Nebenwirkungen ergeben. Gesucht wird dabei vor allem nach Unverträglichkeiten und Allergien, die durch den Verzehr tierischer Produkte hervorgerufen werden.

Das umfassende Test-Panel “Should You Be Vegan” testet 38 verschiedene Nahrungsmittelallergien, wie auf Laktoseintoleranz, Eierallergien, Fleischallergien und mehr. Die Standard- und Basic-Testpanels sind weniger umfangreiche Versionen des Tests und konzentrieren sich auf Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien, die gewöhnlich durch eine Ernährung mit tierischen Produkten verursacht werden.

Viele Menschen klagen laut Labor über Trägheit und Unbehagen nach dem Verzehr von Fleisch- oder Milchprodukten. Der “Should You Be Vegan”-Test soll Nicht-Veganern dabei helfen, die Vorteile für eine Veränderung ihres Lebensstils und ihrer Gewohnheiten zu erkennen, die letztendlich ihre geistige und körperliche Gesundheit verbessern können.

“Dies ist ein unerschlossener Markt; niemand hat ein Test-Panel geschaffen, das den Menschen dabei helfen soll festzustellen, ob Veganismus die richtige Wahl für sie ist. Es gab viel Aufregung um eine regulierte Ernährung, die keine tierischen Produkte enthält und viele Leute haben hierzu offene Fragen. Es ist unsere Hoffnung, dass unser Bluttest dabei helfen kann, einige dieser Fragen zu beantworten”, sagte Fiyyaz Pirani, Gründer und CEO von HealthLabs.com.

Immer mehr Menschen entdecken die gesundheitlichen Vorteile einer pflanzliche Ernährung für sich, wie beispielsweise ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes  und Bluthochdruck. Veganismus ist außerdem effektive Möglichkeit, um Massentierhaltung und Tierquälerei sowie die Umweltbelastungen zu reduzieren.