Japan: Pflanzliche Fleischalternativen von Next Meats ab sofort auch bei Ito Yokado erhältlich

© Next Meats Co., Ltd.

Das in Tokio ansässige Unternehmen Next Meats Co. kündigte jüngst die Einführung seiner pflanzlichen Fleischalternativen bei Ito Yokado, einer japanischen Supermarktkette, an. Ab dem 29. März werden landesweit die beliebten Produkte “NEXT Kalbi” und “NEXT Harami” (Kurzrippe und Steak) erhältlich sein. Die innovativen pflanzlichen Produkte von Next Meats werden bei Ito Yokado zum ersten Mal direkt neben regulären tierischen Produkten verkauft, um neue Kunden zu erreichen.

© Next Meats Co., Ltd.

Fleisch auf pflanzlicher Basis wird auch in Japan immer beliebter und die Verfügbarkeit steigt, aber die meisten Produkte wurden im Supermarkt bislang typischerweise in alternativen Abteilungen angeboten, was dazu beigetragen hat, dass die Verbraucher kein Interesse daran hatten oder nicht wussten, dass es sich um einen brauchbaren Proteinersatz handelt. Ito Yokado sieht als große Supermarktkette hier eine große Chance und positioniert das pflanzliche Fleisch von Next Meat direkt neben den konventionellen Produkten, um noch mehr Verbraucher auf diese Alternativen aufmerksam zu machen.

Das noch junge Unternehmen Next Meats Co. ist schnell gewachsen und arbeitet unter anderem schon mit Yakiniku Like zusammen, einer japanischen BBQ-Restaurantkette mit Filialen im ganzen Land, in denen die Next Meats Produkte bereits seit längerem erhältlich sind. Das Unternehmen wurde im Juni 2020 gegründet, ist bereits in mehreren Ländern tätig und wurde im Januar 2021 am amerikanischen OTC-Markt gelistet.