© Misola Foods

Milch- & Molkereialternativen

Misola Foods bringt ‚Delicious Oat Milk Made by Mr. Tsukagoshi‘ auf den japanischen Markt

Misola Foods, Japans erstes auf Hafermilch spezialisiertes Unternehmen, kündigt mit „Delicious oat milk made by Mr. Tsukagoshi“ die Markteinführung seines ersten Produkts an. Die neue Alternative zu Kuhmilch auf Haferbasis soll sowohl Erwachsenen als auch Kindern schmecken. Das neue Getränk, das als Japans erste Hafermilch bezeichnet wird, soll einen reichhaltigen Geschmack und eine milde Süße bieten, die aus Hafer gewonnen wird, indem Enzyme eingesetzt werden, um die Stärke in Zucker …

mehr

pflanzlicher lachs auf brot

© Impact Food

Fleisch- und Fischalternativen

Impact Food stellt am Welttag der Ozeane pflanzlichen Lachs in Sushi-Qualität vor

Impact Food, ein Startup-Unternehmen im Bereich der Lebensmitteltechnologie, das nachhaltige Alternativen zu Fisch und Meeresfrüchten entwickelt, hat die Einführung seines pflanzlichen Lachses in Sushi-Qualität zum Welttag der Ozeane angekündigt. Im Rahmen der Einführung präsentierte Impact Food seinen pflanzlichen Lachs auf zwei Veranstaltungen der World Oceans Week, eine in New York City und eine in Tokio. In New York wurde das Produkt auf der Explorer’s Club World Ocean’s Week vorgestellt, wo …

mehr

Dr. Foods Delikatessen

© Dr. Foods

Neue Produkte

Japan: Dr. Foods erweitert sein Angebot an pflanzlichen Delikatessen um Trüffelbutter

Der japanische FoodTech-Spezialist Dr. Foods Co., Ltd. erweitert sein Angebot an pflanzlichen Alternativen zu den „drei größten Delikatessen der Welt“ um die „VEGAN TRUFFLE BUTTER“. Dr. Foods hat die Markteinführung seiner veganen Trüffelbutter angekündigt, die ab sofort für den B2B-Vertrieb in Japan und international bereit steht. Für die „VEGAN TRUFFLE BUTTER“ wird italienischer Sommertrüffel aus der Toskana verwendet, der mit Butter auf Pflanzenbasis und einem speziell ausgewählten nativen Olivenöl aus …

mehr

Spiber logo

© Spiber

Investitionen & Akquisitionen

Japan: Spiber Inc. erhält über 10 Milliarden JPY an frischem Kapital, um die Produktion und den Vertrieb zu stärken

Diese Finanzierung, die zusätzliche Investitionen von bestehenden Aktionären umfasst, soll es dem Unternehmen ermöglichen, die Massenproduktion seiner Brewed Protein™-Materialien zu beschleunigen und den weltweiten Vertrieb zu erleichtern. Das patentrechtlich geschützte Brewed Protein™-Material von Spiber ist eine neue Materialkategorie, die in mehr als 15 Jahren Forschung entwickelt und verfeinert wurde. Durch die Nutzung der vielfältigen, zyklischen Natur von Proteinen, einem der wichtigsten Bausteine des Ökosystems der Erde, will das Unternehmen eine …

mehr

© Blue Diamond Growers

Milch- & Molkereialternativen

Kagome übernimmt Produktion und Vertrieb von Blue Diamond Almond Breeze in Japan

Blue Diamond Growers, der nach eigenen Angaben weltweit größte Mandelvermarkter und -verarbeiter, hat mit Kagome Co. Ltd. einen neuen Almond Breeze®-Partner für die gesamte Produktion und den Vertrieb in Japan bekannt gegeben. Die neue Partnerschaft wird sich darauf konzentrieren, das Marktwachstum zu beschleunigen und die Nachfrage nach Almond Breeze® zu steigern. Auch neue Produkte werden im September 2024 über Kagome auf den Markt kommen. Da gesundheitsbewusste Verbraucher vermehrt nach pflanzlichen …

mehr

japan-tofu-fabrik

© Yamami Co.

Fleisch- und Fischalternativen

Yamami Co. revolutioniert die traditionelle Tofuherstellung mit Automatisierungstechnologien

Der japanische Sojabohnenspezialist Yamami Co. hat mit seiner Fähigkeit, 15.000 Tofu-Einheiten pro Stunde zu produzieren, neue Branchenmaßstäbe gesetzt, berichtet Bloomberg. Yamami stellt alle Arten von Tofu her, darunter frittierten, gebackenen Tofu, Seidentofu und Okara (einen Bohnenquark). Tofu, ein alltägliches Grundnahrungsmittel in der japanischen Gastronomie, wird wegen seiner erschwinglichen Preise geschätzt. Er ist so beliebt, dass er in den Lebensmittelgeschäften häufig zu Sonderpreisen angeboten wird. Dieser Trend macht es den Herstellern …

mehr

Das erneuerbare Neste RE besteht aus reinen Kohlenwasserstoffen, die aus biobasierten Rohstoffen hergestellt werden, und kann als Drop-in-Lösung verwendet werden, um fossile Rohstoffe bei der Herstellung von Polymeren und Chemikalien zu ersetzen © Neste

Materialalternativen

Neste ermöglicht die Herstellung von PET-Flaschen aus biobasierten Materialien mit Suntory, ENEOS und der Mitsubishi Corporation

Die Einführung biobasierter Materialien soll die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen in der PET-Wertschöpfungskette verringern. Neste ist eine Kooperation mit den japanischen Unternehmen Suntory, ENEOS und der Mitsubishi Corporation eingegangen, um die Produktion von PET (Polyethylenterephthalat)-Harz aus erneuerbarem Neste RE™ im kommerziellen Maßstab zu ermöglichen. Neste RE ist der Rohstoff von Neste für die Polymerproduktion, der zu 100 % aus biobasierten Rohstoffen wie Abfällen und Rückständen, z. B. Altspeiseöl, hergestellt wird, …

mehr

Veg-of-Lund-DUG

© VEG OF LUND

Milch- & Molkereialternativen

Veg of Lund unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit der Synergy Trading Corporation für den japanischen Markt

Das in Schweden ansässige Unternehmen Veg of Lund, bekannt für seine innovativen Kartoffeldrinks, wird auf den japanischen Markt expandieren. Die erste Probebestellung wurde aus Europa versandt und der Verkauf im japanischen Handel wird mit bestätigten Marktpartnern bis Ende des dritten Quartals beginnen, so Veg of Lund. „Japan ist nicht nur ein bedeutender Markt, sondern auch ein Markt, an dem sich andere asiatische Länder orientieren. Wir freuen uns darauf, mit Synergy …

mehr

© Dr. Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Japan: Dr. Foods Inc. führt vegane Foie Gras und veganen Kaviar ein

Die beiden neuen veganen Innovationen von Dr. Foods werden zunächst landesweit in 28 Lokations für spezielle Gängemenüs eingeführt. Das japanische FoodTech-Unternehmen Dr. Foods mit Hauptsitz in Shinjuku-ku wird seine neue vegane Foie Gras und den veganen Kaviar ab dem 1. September 2023 in Gängemenüs (ca. 160.000 Portionen) in 28 Hochzeitssälen und Hotelrestaurants in ganz Japan einführen. Zu den Partnerrestaurants zählt unter anderem das bekannte Notre Dame Yokohama Minato Mirai, verwaltet …

mehr

Otenya Muster

© VOX

Mode & Textilien

Japan: Ferney Spinning Mills bringt neue Modekollektion aus Spiber’s Brewed Protein-Fasern auf den Markt

Ferney Spinning Mills hat zusammen mit seinem Schwesterunternehmen Floreal Knitwear die neue Kollektion „Otenya“ auf den Markt gebracht, die aus den Brewed Protein-Fasern von Spiber hergestellt wird. Ferney Spinning Mills und Floreal Knitwear Ltd. gehören beide zu CIEL Textile mit Sitz auf Mauritius und sind dafür bekannt, Wollgarne und Bekleidungsprodukte für internationale Marken zu liefern. Die Markteinführung der neuen Modekollektion stellt laut dem Unternehmen einen wichtigen Meilenstein dar, da Ferney …

mehr

© JACA

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Japan Association for Cellular Agriculture (JACA) bringt verschiedene Akteure zusammen, um Leitlinien für kultivierte Produkte „Made in Japan“ zu erörtern

Die Japan Association for Cellular Agriculture (JACA), eine in Japan ansässige gemeinnützige Organisation, veranstaltete in Tokio ein erstes Treffen als Reaktion auf die Ankündigung des japanischen Premierministers Fumio Kishida im Februar 2023, die heimische Lebensmittelindustrie zu fördern. JACA versammelte rund 150 Interessenvertreter aus dem japanischen Parlament, Regierungsbeamte aus Japan und dem Ausland, Industrieverbände, Mitgliedsunternehmen sowie Akademiker und Medienvertreter, um einen Konsens über die notwendigen Maßnahmen in Bezug auf die Anforderungen …

mehr

© Bioré

Kosmetik & Körperpflege

Kao stärkt sein Endverbrauchergeschäft in Europa mit dem Launch der Marke „Bioré UV“

Der japanische Konsumgüterhersteller Kao erweitert sein Portfolio in Europa mit der Einführung seiner ersten veganen Gesichtspflege mit UV-Schutz in der Region. Bioré UV Aqua Rich, Japans führende Marke für Sonnenschutz, wird ab dieser Woche bei Einzelhändlern in der DACH-Region und Großbritannien eingeführt. Frankreich und die Benelux-Länder folgen im Frühsommer. Mit dem Launch baut Kao EMEA auf der langjährigen globalen Expertise und Forschung des Unternehmens im Bereich Hautpflege auf und erweitert …

mehr

© NH Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Japan: Nippon Ham entwickelt pflanzliche Meeresfrüchte

Der japanische Fleischspezialist NH Foods (日本ハム株式会社), bekannt unter der Marke Nippon Ham, hat zwei neue pflanzliche Meeresfrüchteprodukte vorgestellt: Fischpommes und Popcorn-Garnelen. Das japanische Unternehmen, das sich wie viele andere auch auf eine Verknappung der Meeresressourcen vorbereitet, hat ein Jahr lang an der Entwicklung der beiden Produkte gearbeitet und dabei Sojaprotein, Algenextrakte und andere pflanzliche Zutaten verwendet, um die Textur und den Geschmack von Meeresfrüchten nachzubilden. Wie Euronews berichtet, werden die …

mehr

Next Meats Parterschaft

© Next Meats

Fleisch- und Fischalternativen

NEXT MEATS Co. startet auf dem europäischen Markt durch Van Gelder-Kooperation

NEXT MEATS Co. nahm gemeinsam mit Van Gelder, einem niederländischen Anbieter von frischem Gemüse und Obst, an der HORECAVA teil und plant nun die Einführung seiner „Next Short Ribs 2.0“ auf dem europäischen Markt. Auf der HORECAVA 2023 stellte das niederländische Unternehmen Van Gelder das neue Produkt des japanischen Fleischalternativen-Herstellers NEXT MEATS aus. Dies diente als erster Schritt, die neuen „Next Short Ribs 2.0“ einem europäischen Publikum vorzustellen. Next Short …

mehr

pflanzliches burgerpatty

© barmalini - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Japan: Neue Studie zu Verbraucherpräferenzen für nachhaltig erzeugtes Fleisch und Fleischersatzprodukte

Fleisch hat zahlreiche ernährungsphysiologische Vorteile und wird von einem wachsenden Teil der Weltbevölkerung als Hauptproteinquelle konsumiert. Die steigende Nachfrage nach Fleisch ist jedoch mit erheblichen Umweltkosten verbunden. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) berichtete 2013, dass die Viehzucht für 14,5 % aller vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen verantwortlich ist. Um die Umweltauswirkungen der Fleischproduktion zu verringern und die steigende Nachfrage nach Proteinen nachhaltig zu befriedigen, gibt es Bestrebungen, auf …

mehr