• Meat Zero liefert pflanzliches Hähnchen an KFC in Thailand



    Voiced by Amazon Polly

    © Yum! Ltd.

    Der thailändische KFC arbeitet mit Meat Zero zusammen, um neue pflanzliche Chicken-Menüs zu kreieren, die neue Generationen ansprechen sollen, welche bewusster auf ihre Gesundheit und nachhaltigen Konsum achten. Die pflanzlichen Menüs, die die Nachfrage der Verbraucher erfüllen und den Geschmack von echtem Fleisch bieten sollen, werden zunächst in zwei KFC Green Stores in Thailand angeboten.

    Waewkanee Assoratgoon, General Manager von KFC für Yum Restaurants International erklärte, dass die Nachfrage nach pflanzlicher Ernährung in etlichen Ländern, darunter auch Thailand, gestiegen ist, was Lebensmittelunternehmen wie KFC vor die Herausforderung stellt, alternative pflanzliche Menüs für thailändische Verbraucher anzubieten. Experimente hätten gezeigt, dass das thailändische Meat Zero-Huhn auf pflanzlicher Basis das Aussehen, den Geschmack, die Beschaffenheit und den Geruch von echtem Fleisch bietet.

    © Charoen Pokphand Foods PCL

    “Mit der Entscheidung für Meat Zero als Material für unsere pflanzlichen Chicken Pop und Spicy Rice Bowl mit pflanzlichen Chicken Pop Menüs können wir sehr köstliche Produkte kreieren. Die Verbraucher werden kaum bemerken, dass das Hühnchen, das sie essen, aus Pflanzen hergestellt ist. Als Teil des grünen Konzepts von KFC werden die speziellen Menüs zunächst in unseren beiden KFC Green Stores angeboten”, so Waewkanee.

    Prasit Boondoungprasert. Chief Executive Officer der Charoen Pokphand Foods PLC (CPF), fügte hinzu, dass die Meat Zero-Innovation bei den Verbrauchern auf große Resonanz gestoßen ist. Es ist ein wichtiger Meilenstein, dass Meat Zero für die ersten pflanzlichen Menüs von KFC, Thailands führender Fast-Food-Kette, ausgewählt wurde, die guten Geschmack bieten und gleichzeitig die Umwelt schonen. Dass das Produkt erfolgreich seinen Weg in die grünen KFC-Läden findet, entspricht dem Bestreben von CPF, Lebensmittelinnovationen zu schaffen, die sowohl umweltfreundlich als auch zufriedenstellend für Veganer und Flexitarier sind, die den Konsum von echtem Fleisch reduzieren wollen.

    © Yum! Ltd. / Charoen Pokphand Foods PCL

    Die pflanzlichen Menüs sind Teil von KFCs Nachhaltigkeitsplan, der auf den drei Säulen Planet (umweltfreundliche Lieferkette durch ausgewählte Baumaterialien, Energieeinsparung durch geringeren Verbrauch von Einwegplastik), Food (Qualität und verantwortungsvoll produzierte Menüs) und People (Förderung des Potenzials der Menschen zur Bekämpfung von Ungleichheit) basiert.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address